Studiumabbruch für Ausländer...was passiert danach?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo fiara123,

ich würde deiner Freundin raten sich bei folgenden Stellen mal dies bezüglich beraten zu lassen:

  1. Arbeitsamt (vlt um sich arbeitslos zu melden)
  2. Ausländeramt (gibt es in jeder Stadt, beim Stadtamt oder Gemeindebüro)
  3. Uni,Asta (vlt können die ihr noch nachträglich einen Rat geben was sie am besten tun kann, denn auch dort gibt es Anlaufstellen für EU-Bürger)

CU

7

Vielen,vielen Dank für die Antworten ,sie sind sehr hilfreich.Jetzt werde ich mit meiner Frundin sprechen,vielleicht finden wir gemeinsam eine Lösung..

0

sie ist als erstes eu - bürgerin, also kann sie grundsätzlich bleiben. wenn sie arbeit bekommt, ist doch alles klar.

ich glaube, wenn sie gut deutsch spricht hat sie gute chancen hier bleiben zu dürfen! außerdem sind wir ja auch in der eu mit dem land. deshalb sollte es da weniger probleme mit geben! :)

7

Vielen Dank HaRiB0 für deine schnelle Reaktion.Sie spricht sehr gut Deutsch.Ich hab heute andere bulgarische Studenten gefragt,da ich auch komme aus Bulgarien und sie haben mir gesagt,dass ein Studiumabbruch wäre in diesem Fall als schlecht bezeichnet ,da sie verliert ihren Studentenstatus und eine Umwandlung in Arbeitserlaubnis wäre eine schlechte Idee oder villeicht sogar unmöglich.Ich glaube aber auch nicht ,dass ich habe schon andere Studiumabbrecher im Laufe der Zeit kennengelernt und sie haben auch andere Alternativen gefunden.Weisst du wahrscheinlich an wenn soll sie sich wenden um mehr informationen zu bekommen?Danke noch ein mal im voraus :):)

0

Was möchtest Du wissen?