Studium Vorschläge/Rat?

3 Antworten

Überleg dir, was du später gerne tun würdest. Eher mit Menschen zusammen, eher alleine, eher draußen, eher drin, etc. etc. Manche Unis haben auch Tests online um Stärken heraus zu finden, z.B. hier: http://www.ruhr-uni-bochum.de/beratungstool/

Hi,

dir aufzuzählen was du alles studieren könntest würden den Rahmen sprengen.

Geh weg von Schulnoten, die sagen nicht viel aus. Überleg dir was du später machen willst, frag dich, ob du bereit bist wirklich zu Lernen und dann such was aus. Das kann auch Medizin sein (eben mit paar Wartesemester) oder Jura oder sonstiges, was du noch gar nicht aus der Schule kennst.

die hochschulen gucken doch auf die noten?

0
@IIZI9I5II

Dein Abischnitt ist relevant, aber auch nicht bei allen Studiengängen (siehe zulassungsfreie Studiengänge). Es interessiert aber keinen welche Note in Bio, Chemie oder Religion du hattest ;)

1

Sicher, dass du studieren willst? Wenn ja, liebst du Mathe und Physik oder bist du einfach ganz gut darin? Interessierst du dich für Technik? Oder hast du eine gewisse Leidenschaft?

ich mag schon mathe und Physik, wenn ich aber mit jeweils einer 4 ankomme , schicken die mich doch direkt weg.

0

Wie? Nein, also Mathe und Physiklastige Studiengänge sind meistens ohne NC also ohne Notenbegrenzung weil viele weg kommen wollen von diesen Fächern, also nehmen dich viele Unis und Fhs mit Freude auf. Nur wie kam es zu den Noten? Lernst du nicht gern?

0
@Inmetsu

mathe lk(sagt viel aus) und in physik habe ich ein test verpennt :(

0

Alles klar, und hast du spezielle Vorstellungen von deinem späteren Beruf? Also im Team, einzeln arbeiten, vor dem Computer oder vor Formeln sitzen? Aufjedenfall bekommst du ohne Probleme einen Studienplatz

0

Was möchtest Du wissen?