Studium Soziologie und Psychologie?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das läuft wie bei jedem anderen Lehramtstudium auch. Du studierts 2-Fach-BA auf Lehramt usw. Du legst deine Schulform fest (zB GyGe, BK) und machst dann den Master etc.

Dies ist natürlich auch für Sozialwissenschaften und Psychologie möglich (zB Uni Dortmund).

Berufsaussichten mit so einer Fächerkombi sind natürlich äußerst schlecht. Die Kombi Mathematik und Psychologie wäre besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin Lehrer und habe noch nie so eine Schule angetroffen, wo das betreffende Fach unterrichtet wird. Das sollte dir zu denken geben. Informiere dich dringend über die Berufsaussichten mit einem solchen Studium. Oder ist das ein Berufsschulfach?

Alternativ solltest du vielleicht eine Therapeutenlaufbahn in Betracht ziehen (Studium der Psyschologie oder besser noch der Medizin).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NolinMikaelson
14.10.2016, 19:11

Die Idee einer Therapeutenlaufbahn bzw. das Interesse ist eigentlich vorhanden, jedoch reichen meine Noten dafür leider nicht :) 

So weit ich weiß, bieten Berufsschulen fächer wie Soziologie oder Psychologie an, oder nicht? 

0

Wenn Du unterrichten willst, musst Du auf Lehramt studieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwingend Lehramt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NolinMikaelson
14.10.2016, 19:12

In Ordnung, danke :) 

0

Was möchtest Du wissen?