Studium oder beruflich weiterbilden?

3 Antworten

Hey,

ich verstehe, dass du vor einer schwierigen Entscheidung stehst.

Du hast dich mit zwei Studiengängen (Kommunikationsinformatik und praktische Informatik) auseinandergesetzt, dabei allerdings festgestellt, dass dir davon keines zu 100% gefällt.

Aufgrund dessen würde ich mich auf jeden Fall über Fort- und Weiterbildungen informieren, die bei dir im Beruf angeboten werden. Auch über das Zertifikatsstudium würde ich mich nochmals informieren.

Damit du eine Entscheidung am Schluss treffen kannst, ist es wichtig, dass du dich über alle Optionen, die du hast, informierst. Während dem Informieren erlangst du meist Klarheit darüber, was du am besten machen möchtest.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

LG Markus

Prinzipiell ist es deine Entscheidung.

Wie du schon gemerkt hast ist das Studium aber eher allgemein - und das ist normal. Es soll ja relativ allgemein sein. Für den Beruf bildest du dich mit einem Studium nicht fort, du erlernst eher einen komplett neuen.

Also ist es sinnvoller, wenn ich mich explizit in eine Richtung fortbilden will,  meinen Beruf fortzuführen der mir gefällt. Also mit sinnvoller meine ich halt, dass es mir in diesem Fall mehr bringt?

0
@Snakefist23

Wenn du eigentlich im gleichen Beruf bleiben willst bringt dir das Studium nichts würde ich sagen. Damit überqualifizierst du dich einfach (bzw. du qualifizierst dich in zig anderen Sachen aber nicht wirklich in dem was du willst).

0

Mit Studienabschluss wird man deutlich mehr verdienen und vor allem auch deutlich interessantere Aufgaben haben können als ohne.

Recht Konkretes dazu findet sich gesagt auf Seite 

Danke für die Antwort, aber das wusste ich ja schon. Es geht mir hier eher darum, ob sich ein Studium lohnt, wenn ich genau eine bestimmte Richtung einschlagen will, was bei mir dann Netzwerk- und Computertechnik wäre. Mit was ich mehr verdiene ist mir eigentlich egal, solange es mir gefällt. :) 

0
@Snakefist23

Wenn es dir nur darum geht, über aktuellste Hardwareprodukte, etwa von Cisco, hervorragend Bescheid zu wissen, dürften die Schulungen der Hersteller tatsächlich unabdingbar sein. Sie zu finanzieren wirst du aber wohl immer auf deine Arbeitgeber angewiesen sein - und einige davon sind geizig.

Wenn du aber das Zeug dazu haben solltest, auch konzeptuell zu arbeiten, etwa solche Produkte mit zu entwickeln, und du so eine Tätigkeit anstrebst, wirst du definitiv mit einem Studium besser aufgestellt sein.

Wahrscheinlich wäre für dich ein berufsbegleitendes Studium das richtige. Lies z.B. https://www.aubi-plus.de/studiengang/netzwerk-und-kommunikationstechnik-berufsbegleitend-1474/ .

0

Studium in Informatik nach Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik möglich?

Ist es möglich ein Studium im Bereich Informatik zu machen mit:

  • Einer Abgeschlossenen Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik
  • Fach Abi Abschluss

Ich habe bemerkt das IT um einiges Interessanter ist für mich als Logistik und möchte wenn möglich es auch Studieren. Reicht es aus ein Fach Abi zu haben oder gibt es noch andere Voraussetzungen?

...zur Frage

Lohnt sich ein Informatik-Studium?

Hallo, Ich habe so einige fragen zum info studium: 1. Wie lange habt ihr gebraucht vom anfang bis zum ende des studiums (bachelor bzw Master) 2. Ist es wirklich so schwer wie viele sagen? 3. Kann man auch ohne berufserfahrung leicht einen job bekommen? 4. Welche Programmiersprachen lernt man in einem informatik studium?

Danke für antworten :)

...zur Frage

Was macht man in Informatik und wie lange dauert das Studium?

Ich möchte Informatik studieren und hätte einige Fragen.
Gibt es im Bereich Informatik auch so etwas wie Meister? Damit ist gemeint, zB ein höherer Rang den man als Informatiker erlernen kann, man muss dafür aber auch natürlich etwas länger studieren denk ich, dazu hätte ich gerne Informationen, zum allgemeinen Studium, zur Dauer, und den verschiedenen Rängen.
Ich hätte gerne aber noch gewusst, was man in Informatik macht, das Internet zeigt mir eigentlich so manches, aber möchte es wieder von jemandem hören der Erfahrung damit hat.
LG MGuteAntwort

...zur Frage

Sportartikel Importe Pakistan?

Hallo,

Ich habe vor Fußballartikel aus Pakistan zu importieren und sie in Deutschland zu verkaufen unter meinem Unternehmen und meiner Marke (GbR).
Jetzt meine Frage... geht das oder muss ich besondere Dinge beachten ?
Weil ich inverkehrbringer bin ?
Zertifikate ? Hersteller hat mir 2 Zertifikate geschickt, eines davon von "Sweta".
Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

...zur Frage

Zunkuftschancen Informatik

Hallo!

So langsam wirds bei mir Zeit, dass ich mir überlege was ich nach dem Abitur machen will! Ich geh nun seit 8 Jahren in Schulen mit Informatik Schwerpunkt und habe dementsprechend viel Erfahrung im EDV - Bereich. Naheliegend wäre da ein Informatik - Studium. Hab auch schon gesucht und etwas gefung nämlich Netzwerktechnik / Telematik. Problem jedoch, dass mein Vater von dieser Idee nicht gerade begeistert ist, da er der Meinung ist in der Informatik Branche sei die Nachfrage geringer als die Angebote (viele Absolventen - wenig Jobstellen)! Er möchte, dass ich etwas Studiere das perspektiven hat wie Buchhalter od. Steuerberater (Schuldenberater). Ein postivier beigeschmack bei diesen Berufen ist die soziale angesehenheit.

Ich stelle mir jetzt die Frage was ich studieren soll? Ob mein Vater recht hat oder vl. sollte ich versuchen beides zu studieren?

vielleicht gibt es unter euch, leute die schon mal selber in dieser Zwickmühle waren oder sich über ihre persönlichen Eindrücke äußern können!

Vielen Dank

...zur Frage

Sprachzertifikate nachbekommen?

Guten Tag,

ich bin sehr begabt im Thema Sprachen lernen und habe deshalb auch stets Fremdsprachen als Wahlpflichtkurse gehabt. Darunter unter anderem 6 Jahre Französisch, Englisch nun 9 Jahre zwischen B2 bis C1 Niveau, dazu auch Chinesisch und nächstes Jahr wahrscheinlich Spanisch. Nun ist aber wahrscheinlich gerade die Note auf den Schulzeugnissen kein wirklicher Nachweis.. Kann man kostengünstig gültige Zertifikate ohne Kurse etc absolvieren? wenn man sich da so die vhs Kurse ansieht, ist das manchmal schon teuer und zeitaufwendig.. Oder soll man, wenn man sich da bewirbt wo viele Sprachen von Vorteil sind, 12 versch. Zeugnisse anhängen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?