Studium mit dem Qualifizierenden Mittelschulabschluss, geht das?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein, für Geschichte oder Archäologie brauchst du Abitur oder einen vollwertigen Ersatz.

Und in Anbetracht der Perspektiven in diesen Fächern sollte man sich gut überlegen, bevor man vielleicht aufwendig das Abi nachholt und studiert, um dann trotzdem in einer Lebenswelt zu landen, die man sich so nicht vorgestellt hat. (Zu den Realitäten in den Fächern äußern wir uns hier regelmäßig.)

Wenn dir der Wunsch ganz dringend erscheint, mach doch mal ein paar Praktika für den Realitätsabgleich. Die wenigsten haben realistische Vorstellung davon, wie in diesen Fächern gearbeitet wird und wie der Alltag von Menschen aussieht, die in diesen Fächern arbeiten. Unter Umständen verfliegt der Wunsch dann recht schnell.

Geschichte und Archäologie können aber auch schöne Hobbies sein. Es gibt stapelweise Literatur für interessierte Laien, Museen etc.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Fächer wo man kein Abitur dazu bräuchte. Aber nach meinem Bauchgefühl wäre das unwahrscheinlich für Historik und Archäologie. Schau mal die Zugangsvoraussetzungen an, wenn Abi vorgeschrieben wird, musst Du leider weiterhin erstmal die Schulbank drücken...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Interesse reicht nicht.
Abitur ist erforderlich zum Studieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Studium setzt Abitur voraus 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab gehört wenn man 5 jahre in dem Bereich arbeitet kann man dafür studieren also -> 5 jahre als Mechatroniker gearbeitet = Mechatronik studium

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kristall08
04.03.2017, 18:21

Das geht, aber nicht im Bereich Archäologie und Geschichte, weil es dazu keine Lehrberufe gibt. ;)

0
Kommentar von MOMO9072
05.03.2017, 21:16

Das stimmt

0

Klar geht das. Du musst halt vorher das Abi nachholen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaxLangbein
03.03.2017, 22:26

... ohne Abbi ...

0

Was möchtest Du wissen?