Studium mit aktien?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

"Was mit Aktien" ist ein breites Feld. Dafür musst du auch nicht zwangsweise Studieren.

Teilweise werden auch duale Modelle angeboten.

Ich gehe jetzt einfach davon aus, das du die Aktien nicht verkaufen willst, sondern du willst selber was damit machen. (nicht an Kunden verkaufen)
Da wäre Investmenbanking vielleicht interessant für dich (Investmentbanker ist ein Ausbildungsberuf).

Bei klassischen Bankkaufmann wärst du in der Schiene die Wertpapiere an den Kunden zu verkaufen. Aber in die Position muss man dann auch erstmal kommen.

So trocken es auch ist, aber Betriebswirtschaft, Bank- oder Finanzwirtschaft dürften da sehr sinnvolle Studien sein.

foureverachild 08.11.2015, 00:09

Ach ja ich hab bwl in der schule und ich hasse es...

0
karinili 08.11.2015, 00:15
@foureverachild

Die Arbeit mit Aktien ist aber genau das: Finanzwesen und Betriebswirtschaft.

Selbst mit Fachwissen ist der Handel damit noch höchst riskant…

0

So konkret kommt mir nichts in den Sinn. VWL/BWL wäre aber wahrscheinlich das, was du suchst...

Hast du denn Abitur oder etwas gleichwärtiges?

Ansonsten kommt da der Bankkaufmann als Basiswissen sehr gut.

BWL wäre eine Möglichkeit.

Was möchtest Du wissen?