Studium: Hörsaal überfüllt

6 Antworten

Im ersten Semester ist das meistens so, wenn mehr Studenten als Sitzplätze vorhanden sind. Da möchte man noch alles besuchen, weil man Angst hat etwas zu verpassen.

In den anderen Semestern werden die Hörsääle schon leerer. Meistens leert sich der Hörsaal schon nach 1-2 Wochen und viele gehen schon gar nicht mehr in die Vorlesung, weil sie wichtige und unwichtige Fächer filtern :P

Ach das legt sich mit der Zeit aber kommt auch auf den Studiengang an. Physik z.B. ist ein gutes Beispiel von 40 am Anfang bleiben am ende höchstens noch 7 übrig ^^

Zu meiner Studienzeit war das zum Glück noch nicht ganz so extrem. Das ist aber schon zwanzig Jahre her.

Aber ich habe schon öfter Berichte gesehen, in denen es um das Problem ging. Gerade jetzt, wo in vielen Bundesländern der doppelte Abiturjahrgang an die Hochschulen stürmt, muss es wohl teilweise sehr schlimm sein.

Kannst du denn morgens früher losfahren oder dir eine Wohnung am Studienort suchen? Vielleicht lernst du ja auch jemanden kennen, der dir dann einen Platz freihalten kann.

Was ist ein Modul (Studium)?

Bezeichnet das eine einzelne Vorlesung, Übung etc. oder bezeichnet Modul ein gesamtes Themengebiet und die Vorlesungen, Übungen hierzu.
Oder etwas ganz anderes?

...zur Frage

Wie sieht ein Studium aus?

Hey Leute,

ich such ein Video, in dem das Studium schön erklärt wird, wie denn eine Vorlesung abläuft, wie man den ganzen Alltag dort Organisiert und mehr. Ich will einfach mehr darüber wissen, ich weiß nämlich eigentlich gar nichts über ein Studium.

Ich hör immer von Vorlesungen, da muss man ja nicht hin. Aber wie läuft das ab mit Prüfungen und dem ganzen? Hat man da keinen Plan was man machen muss? Oder ist das alles Freiwillig zu besuchen und man könnte Theoretisch ständig fehlen? o.O

Hoffe jemand von euch kennt ein gutes Video, denn das was ich so finde entspricht nicht dem was ich suche :s

Lg

...zur Frage

Was ist ein Reader im Kontext Studium?

Hallo, Meine spanisch Sprachwissenschaft- Dozentin schrieb mir ich solle mir im copy Shop einen Reader bis zur ersten Vorlesungen besorgen. Was ist ein Reader in Kontext Studium/Vorlesung? Ist das ein Skript ? Weil eben copy Shop...

...zur Frage

Was sagt mir der Logarithmus?

Hey, Ich lerne gerade Exponentialfunktionen und Logarithmus, aber ich verstehe nicht was ich am Ende davon habe. Ich weiß man löst eine Exponentialfunktion mit Log auf, aber was mache ich mit dem Ergebnis dann? Was ist das , was sagt es aus? Mir wurde es aus meiner Vorlesung nicht klar, denn es wurde nur der Weg und die Regeln gezeigt. Und wie rechne ich den Log zur Basis 7 z.B. , wenn ich nur Log und Ln auf meinem Taschenrechner habe? Und bitte nicht zu kompliziert ich studiere nur WiWi und kann mit technischen Beispielen nichts anfangen. Danke.

...zur Frage

Mit 25 Informatik studieren

Hallo Liebe Community, ich hätte eine Frage und würde mich sehr freuen auf eure Antworten. Ich habe vor Informatik an einer Hochschule zu studieren. Ich bin 25 Jahre alt. Mein Abi habe ich 2007 gemacht. Seit dem habe ich mal da mal da gearbeitet. Ich bin mir aber nicht sicher, ob ich das machen soll oder nicht. Ich bin 25 und wenn ich mit dem Studium fertig bin werde ich 30-31 sein. Und mit 31 anfangen zu arbeiten, weiß ich nicht. Ich weiß überhaupt nicht, ob ich mit 31 eine Stelle finden werde. Viele schließen ein Studium mit 24-25 ab. Nur deswegen mache ich mir Sorgen. Ich weiß, was Informatikstudium ist. Ich weiß, was auf mich erwartet. Ich habe an viele Vorlesungen teilgenommen. Einfach super. Anderseits kann ich es mir nicht vorstellen in einer Baustelle etc. zu arbeiten. Ich habe einige Gesundheitsprobleme. Schwierige Arbeiten kann ich nich. Also Informatikstudium bleibt übrig wieder.

Was denkt ihr? Ist es schon spät oder? Ich freue mich schon was von euch zu hören.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?