Studium! HILFE! FLÜCHTLING?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt Bücher mit Fachbegriffen, einfach 10 Minuten am Tag mal reinschauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Medizin braucht man einen Abiturschnitt von 1,0. Das Studium ist also auf die allerbesten deutschen Studenten ausgerichtet. Ein guter deutscher Abiturient mit dem Durchschnitt 2,0 wäre schon überfordert. 

Außerdem kann man das syrische Abitur nicht mit dem deutschen vergleichen.

Es geht nicht, dass die Medizinprofessoren und deine Kommilitonen dir noch nebenher Deutschnachhilfe geben.

Das ist also ganz einfach nichts für dich. Du hast unrealistische Vorstellungen. Mache eine Ausbildung als Sanitäter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du Fachbegriffe nicht verstehst, kannst Du Dir Computerprogramme bestellen die das in Arabisch übersetzen.

Vielleicht findest Du bei Google was.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie können sicher besser deutsch, als manch anderer.

Die Fachbegriffe müssen ja alle lernen. Und ganz sicher findet sich jemand der mit Ihnen lernt. Wie wäre es mit einer Einladung von ein paar Studienkollegen zum Kaffee? 

Oder ist das doch nicht die Frage? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fluechtling0001
09.10.2016, 21:53

Ich hab zwei Kollegen zum Essen eingeladen und sie waren sehr glücklich an dem Tag. Ein Tag später, hab ich sie angerufen, niemand ging ran und als ich sie erreicht habe, haben die beiden meine Fragen mit '' wir wissen nicht'' und solche Ausreden beantwortet.

0

Was möchtest Du wissen?