Studium, Familie und Haus, wie alles vereinbaren?

7 Antworten

Du verdienst ja schon während des Referendariats. Nicht viel, aber immerhin. So hast du nur die Studienzeit, in der es knapp werden kann. Reisen kann man auf viele Arten - und manche davon sind recht preiswert. Wenn du eine Familie gründen willst, gehört ja ein Partner oder ein Partnerin dazu. Der oder die verdient ja auch Geld und wird sich sicher an den Reisekosten beteiligen. Wenn ihr beruflich etabiert seid, bekommt ihr überall Kredite. Du siehst, deine Träume kannst du verwirklichen, wenn du sie dir (euch) wirklich erfüllen willst.

Mit "Lehramt an beruflichen Schulen" hast Du einen soliden Beruf - aber das große Geld wirst Du nicht scheffeln! Da musst Du I-Spezialist oder Banker oder Broker oder Fußball-Berater werden!

Du musst dich unbedingt NACHEINANDER auf 1 Ziel konzentrieren, dieses erreichen und dann dein nächstes Ziel ins Auge fassen!
Nur so kannst du dir deine Träume erfüllen und nicht alles zugleich, das wird nie was!

Wir haben vor einem Jahr ein Haus gebaut und jetzt kein Geld mehr?

Wir haben vor über einem Jahr ein Haus gebaut, meine Familie hatte eben viel Geld über, nur nicht so viel um ein Haus sofort zu bezahlen (jetzt müssen wir viel nach zählen u.s.w.). Bis vor kurzem wusste ich nicht, wie wenig Geld wir nur noch haben. Meine Mutter arbeitet Nachts so viel, dass sie schon 1 Lebensbedrohliche Hirnhautentzündung durch den ganzen Stress hatte & jetzt fast durchgehend krank ist. Was kann ich tun, um meiner Familie unter die Arme zu greifen, oder was können wir tun, um zu sparen?

...zur Frage

Ist ein Studium für Lehramt an Berufsschulen schwer?

Also zb wenn ich BWL Lehrer und Geschichte Lehrer an beruflichen Schulen werden will?

Ist das Studium schwer? Habe ein Abi, aber leider in Mathe eine 4.

...zur Frage

Können viele Leute nicht viel sparen , obwohl sie 3000-4000 Netto verdienen?

Wegen Auto, Haus, Familie , Kinder

...zur Frage

Ist ein Studium auf Lehramt sehr viel anders, als das selbe Studium nicht auf Lehramt?

Angenommen ich wollte etwas bestimmtes studieren und dieser Studiengang wäre auch als Studiengang auf Lehramt verfügbar. Wäre der einzige Unterschied am Ende des Studiums, das ich auch an einer Schule unterrichten kann oder gibt es noch andere, wie z.B das ich normale Berufe abseits der Schule nicht mehr ausführen kann?

...zur Frage

1 Lehrjahr Geld sparen oder ausgeben?

Bin seit zwei Monaten im 1 Lehrjahr und verdiene 700 Euro im Monat
Sollte ich lieber Geld für später sparen Haus,Familie etc. oder doch lieber alles ausgeben.
Muss sowieso immer 100 Euro meinen Eltern abgeben als Miete sozusagen.

...zur Frage

Was muss man studieren, um Lehrer zu werden?

Hi,
zurzeit bin in in der 12. Klasse auf der FOS in Bayern. Nächstes Jahr komme ich dann in die 13. Klasse, damit ich das allgemeine Abitur habe, welches man ja in Bayern braucht im Lehramt zu studieren.
Ich würde gerne Bwr und Mathe auf Lehramt (für Realschulen) studieren. Ist es dann so dass ich zuerst 6 Semester Bwr und dann 6 Semester Mathe studieren muss um mein Referendariat machen zu können? Muss man noch Erziehungswissenschaften studieren oder wird einem diese Dinge während des Studiums z.B. Lehramt für Mathematik mitgegeben?
Also jetzt du meiner eigentlichen Frage:
Was muss man alles studieren um Lehrer zu werden? Und gibt es die Möglichkeit die Studium-/ Referendariatszeit zu verkürzen?
Danke schon mal im Voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?