Studium(-fach) vielleicht doch nicht das richtige?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Okay. Die Arbeitsagentur bietet Tests und Beratungen an, da würde ich mal einen Termin vereinbaren. Die Stellen dir dann einige Fragen und schlagen dir passende Berufe oder Bereiche vor. Ansonsten, Praktikum ist dann eine gute Möglichkeit, zu überprüfen, ob der Vorschlag zu dir passt. Im absoluten Notfall kannst du ein FSJ o.ä. machen, das hilft dir zwar nicht direkt für den Beruf, aber kann dir allgemein helfen, andere Menschen besser zu verstehen, und bringt viel Lebenserfahrung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?