Studium der Pferdewissenschaften?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein Mädchen bei uns am Stall hat nach ihrem Abitur eine Informationsveranstaltung in Nijmegen besucht, diesen Studiengang betreffend. Sie kam auch total begeistert wieder und berichtete uns von den vielfältigen Möglichkeiten, die man den Studenten dort eröffnete. Sie war total enthusiastisch und erzählte und erzählte - Reitstall-Management, Organisation von Reitsportveranstaltungen etc.

Doch sehr bald kam sie in der Realität an. Denn welcher Stall ist schon so groß, dass er tatsächlich einen studierten Manager beschäftigt und bezahlen kann? Wie viele große Gestüte gibt es, die genau solche Leute brauchen? 

Die Realität sieht in der Regel so aus, dass die Jobaussichten nicht all zu rosig erschienen und sehr bald entschied sie sich für einen ganz anderen Studiengang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guck mal hier: https://www.hfwu.de/interessierte/studienangebot/fakultaeten/pferdewirtschaft-interessierte/

Zwar nicht Pferdewissenschaften, aber ich denke, es ist so ziemlich das selbe. Hatte es mir auch überlebt, speziell an dieser Hochschule, weil mir dort der Praxisbezug sehr gut gefallen hat. Aber wie von anderen schon beschrieben: Die Jobchance sind sehr gering. Dir wird natürlich viel beigebracht und danach weißt du auch sehr viel, aber du brauchst sehr sehr viel Glück ein großes Gestüt zu findn, dass dich bezahlen kann und das vor allem gerade auf der Suche nach jemandem wie dir ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe auch eine gute Bekannte die Pferdewissenschaften in Wien studiert hat. Sie meinte der Studiengang sei sehr "wirtschaftlich", nicht mal sooo interessant wie erwartet und die Berufsaussichten schlecht. Aktuell arbeitet sie als Selbstständige Trainerin, da sie trotz viel Flexibilität und Suchen keine Festanstellung gefunden hat. Auch ihreaktueller Job hält sie nur mit Mühe und Not über Wasser und wäre auch ohne langes Studium möglich gewesen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es nicht machen. Jobs gibt es nicht viele, und meist bist du nur ein besserer Pferdepfleger mit wenig Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Ex studiert es wohl in Dronten, Niederlande.
Leider werde Ich da keinen Kontakt aufbauen können/wollen.

Bin aber nicht sicher ob Pferdewissenschaft oder Pferdewirt :/

Dachte nur dich Interessiert evtl. wo man sowas machen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Calando97
30.06.2016, 16:24

Danke für die schnelle Antwort. Über die Städte habe ich mich schon informiert, wollte eher wissen, wie das ganze überhaupt aufgebaut ist und so weiter. Das kann mir höchstwahrscheinlich nur jemand beantworten, der es selbst studiert (hat).

0

Was möchtest Du wissen?