Studium der Koreanischen Sprache?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja, Koreanistik gibt es. Es macht aber Sinn, das im Rahmen eines Studiums der Sinologie (Chinawisssenschaften) zu machen. Seit der Öffnung Chinas haben Sinologen gute Berufsaussichten. Besonders dann, wenn auch noch ein wirtschaftswissenschaftlicher Teil im Studium enthalten ist. Nur ein Beispiel, Anglistik studieren jedes Jahr Tausende - Sinologie im Schnitt nur 500.

EIg. gehts mir um das Studieren der Koreanischen Sprache (C2-Native) um danach in Südkorea, Englisch zu studieren und Lehrer zu werden.

0

Was möchtest Du wissen?