Studium Chemie auf Lehramt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Jedes Fach hat normalerweise einen eigenen NC. Dieser ist natürlich von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Für das Lehramtsstudium selbst gibt es keinen NC, sondern nur für die Fächer. Grundschule ist deswegen wahrscheinlich eher schwierig, weil es da die Pflichtfächer gibt (zumindest hier in Bayern), also dass jeder Grundschullehramtsstudent Deutsch und Mathe machen muss. Dadurch ist vor allem Deutsch sehr gefragt und deswegen dort der NC hoch. Aber Chemie auf der Grundschule geht ja sowieso nicht ;) Ich hoffe das beantwortet deine Frage zumindest etwas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Grundschullehramt gibt es meist nur einen NC, der ist aber nicht überall im Einserbereich.

Bei anderen Schulformen gibt es für jedes Fach einen einzelnen NC. Da müsstest du Chemie dann mit einem anderen Fach kombinieren und für beide zugelassen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du in das höhere Lehramt (Gymnasium) möchtest, kannst du das vermutlich vergessen, da man dazu wirklich gut sein sollte. Allein um erfolgreich im Studium zu sein, sollte man gut sein oder besser. Wenn du es lediglich auf eine 3,1 bringst, wird es für dich sehr hart.

Grundschule hat kein Chemie.

Wenn es etwas für die Kleinen sein soll, ist es GHS oder in manchen Bundesländern die Matschschule GMS.

Solltest du aber nicht taff sein, hat Schule für dich echt keine Perspektive.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

das Fach Chemie hat, soweit ich weiß, keinen NC, genauso wenig wie Mathe oder Physik. In diesen Fächern fallen so viele durch, dass die jeden nehmen ;)

Ich denke, du solltest an die Uni zur Studienberatung gehen. Mache ich auch, wenn es soweit ist. Ich möchte Latein und Chemie auf Lehramt studieren und werde ein ganz gutes Abi haben. :)

Bei Fragen melde dich!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?