Studium bewerben?

4 Antworten

Man sollte sich unbedingt bei mehreren Unis bewerben.

Wenn man eine Zusage erhält muss man nicht absagen, da es eine Frist gibt, binnen derer man dann sich dann entscheiden muss. Macht man nichts, passiert auch nichts und das Angebot der Uni verfällt.

Allerdings wäre es netter, selbst schon vorher abzusagen, damit der Platz möglichst schnell weitervergeben werden kann.

Beste Grüße und viel Erfolg!

Geht's um zulassungsbeschränkte Studiengänge?

Dann ist es sehr sinnvoll, sich an mehreren Unis zu bewerben, um die Chancen zu erhöhen. Hängt natürlich auch von der Abi-Durchschnittsnote ab, wie groß die Chancen sind.

Bei Studienplatz-Zusagen bekommt man normalerweise eine kurze Frist, innerhalb der man...

  • entweder verbindlich zusagen muss,
  • oder absagt,
  • oder (wenn man nichts macht) der Platz verfällt

Wenn man den Platz nicht nimmt, wird er dem Nächsten Bewerber auf der Nachrücker-Liste zugeteilt.

sollte man sich bei mehreren Unis bewerben

selbstverständlich

und wenn ja und die alle mich annehmen,

dann darfst Du Dir aussuchen, bei welcher Uni Du Dich immatrikulieren möchtest.

Im Fall einer Zulassung hast du in der Regel 10 Tage Zeit um der Uni mitzuteilen, ob du den Studienplatz annehmen willst.

Und denke dann auch daran umgehend den Semesterbeitrag zu bezahlen - sonst bist Du wieder draußen

muss ich den einzelnen dann wieder absagen?

Du erleichterst es einer Uni ( und in der Warteliste stehenden "Studierenden" .... die ja meist auch noch eine Bleibe suchen müssen ) wenn Du einen nicht benötigten Platz sofort freigibst.

Du kannst Dich mehrfach bewerben, sagst aber bitte zügig die ab, die dann doch nicht in Frage kommen . Fändest Du ja umgekehrt sonst auch kagge, wenn Du ewig in Unwissenheit bist (Nachrücker!!)

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Was möchtest Du wissen?