Studium Beratungshilfe?

4 Antworten

Beschäftige dich weniger mit der Frage, welches Studium du am liebsten machen willst, sondern eher mit der Frage, wo, was und auf welche Art du später arbeiten willst, denn das Studium dauert maximal 5 Jahre, das Arbeitsleben dauert 40. Außerdem solltest du dir für verschiedene Studiengänge, für die du dich interessierst mal genauer angucken. Das heißt, lade dir die Vorlesungsfolien verschiedener Fächer herunter. So siehst du ob so ein Studiengang was für dich ist. Denn im Studium muss man oft sehr breitgefächerte Module belegen, die einem gar nicht so zusagen.

Architektur oder Physik solltest Du nur dann machen, wenn Du durch Deine soziale Herkunft nicht auf Geld aus Deiner Arbeit angewiesen bist.

Physik und Kunst sind sonst eigentlich nur für Lehramt zu empfehlen.

Ich glaube, etwas technisches oder auch medizinisches aus dem Spektrum der Ingenieurswissenschaften wäre vielleicht das Richtige für Dich.

Du muß dich informieren und dann entscheiden. Alles zusammen geht nicht. Geld verdienen kannst du mit Architektur/als Architekt (Künstler) nicht. Es gibt viel zu viele. Wie wäre es mit einem Studium als Bauingenieur (Fachrichtung Hochbau). Da spielt auch Baubiologie eine Rolle. Da hast du Biologie, ganz viel Physik, Mathematik und auch Konstruktion/zeichnen.

Was möchtest Du wissen?