Studium bald zu Ende (Richtung: wissenschaftlich-nichttechnisch [B.Sc.]) - was kommt dann?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das hängt ganz von der gewählten Richtung ab. Wenn Du ein nichttechnisches wissenschaftliches Studium absolviert hast und vielleicht auch im wissenschaftlichen Bereich bleiben möchtest, dann rate ich unbedingt noch zu einem Master-Studium. Da die Bachelor-Absolventen in der Regel weniger Kenntnisse und Fähigkeiten haben als die früheren Diplom-Inhaber, hat man als Bachelor in manchen Berufsfeldern doch Schwierigkeiten, eine gute Anfangsstelle zu finden. Dass euch in der Hochschule etwas anderes erzählt wurde, ist mir aus eigener Erfahrung bekannt. Manchmal wird damit auch versucht, die problematische Bachelor/Master-Reform nachträglich zu rechtfertigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?