Studium, Ausland, Abschluss...

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

hi, in Schweden gibt es Berufshochschulen / yrkeshögskola und Uni / universitet und für jeden Ausbildungsgang gibt es eigene Voraussetzungen, die man erfüllen muss. Ein Beispiel: um Socionom, so was wie Diplomsozialwirt, an einer uni zu studieren, muss man die allgemeine Hochschulberechtigung haben und zusätzlich Mathe auf höherem Niveau nachweisen und Gemeinschaftskunde belegt haben.

Oft ist es so, dass man das mit Hilfe seiner Zeugnisse glaubhaft machen kann. Man kann / sollte eine allgemeine Hochschulprüfung mitmachen (högskoleprov), hat man da viele Punkte, gibt es eine bessere Plazierung auf der Anmeldeliste. Jede uni hat vägledare, so etwas wie Studentenberatung. Wenn man sich einen Studiengang ausgesucht hat, kann man dort nachsehen lassen, ob die eigenen Papiere für einen Platz da in dem Semester reichen. In Stockholm ist es natürlich schwieriger, einen Platz zu bekommen, weil da viele hin wollen.

An guten Schwedischkenntnissen wirst du nicht vorbei kommen. Also wirst du erst au-pair mit Sprachschule machen und dann mal weiter sehen :) Wenn du deinen Abschluss hast, bin ich fast sicher, dass du damit irgendwo hier irgendwas studieren kannst. Was genau, musst du im Einzelfall vor Ort prüfen. Es kann ja auch eine Ausbildung als Kinderpfleger sein. viel spass

Was möchtest Du wissen?