Studium an der nta Isny - Aussichten?

1 Antwort

Die nta Isny ist eine staatlich anerkannte, aber keine staatliche Hochschule; das macht schon einen kleinen Unterschied; es fallen in jedem Falle Studiengebühren an, die höher liegen als an einer staatlichen Hochschule. Ich würde auf jeden Fall einmal recherchieren, ob letztere überhaupt willens sind, Sie als Isny-Bachelor zum Master-Studium zuzulassen. Was die Anerkennung in der freien Wirtschaft oder dem öffentlichen Dienst betrifft, haben in den letzten Jahrzehnten Privathochschulen mächtig aufgeholt, letztlich liegt es ganz bei Ihnen, wie sie sich verkaufen und was Sie letztlich leisten.

Was muss ich studieren wenn ich mich im Bereich Wissenschaft und Philosophie beschäftigen möchte?

das Wort "Wissenschaft" und teilweise auch Philosophie ist weit hergeholt, aber ich hoffe ihr versteht was ich meine. Ich interessiere mich sehr für das menschliche Körper, vor allem menschliche Psyche und unsere Gedanken. Wie die Welt entstanden ist, wieso wir hier sind und und und, halt diese 0815 fragen. Ich will aber nicht dass diese nur bei fragen bleiben, ich will wissen .... Was muss ich dafür studieren? Wäre es zB sinnvoll wenn ich Psychologie(und Medizin, falls das nicht dazu gehört) studiere und mich halt in dem Bereich immer erweitere bis ich "Professorin" oder so werde?

...zur Frage

Unterschied Molekulare und Angewandte Biotechnologie B.Sc. zu Biochemie

Hey :)

Kann mir jemand den Unterschied zwischen den Modulen "Molekulare und Angewandte Biotechnologie B.Sc." und "Biochemie" erklären?

Dank im Voraus!

...zur Frage

Zeitaufwand Chemiestudium?

Hallo, Ich kuemmere mich gerade um meine Studienwahl und bin mir schon einmal sicher das ich etwas Naturwissenschaftliches lernen moechte. Welche Richtung genau weiß ich noch nicht, ich tendiere jedoch momentan zum Chemiestudium. Aus diesem Grund hab ich auch bei der Universitaet in Frankfurt einen Test gemacht, unteranderem hat man dort gesehen, wie lang man in den Vorlesungen verbringen muss und dann noch zusaetzlich lernen. Es war von 8 bis 18 Uhr taeglich und dann sollte man noch 15 Stunden pro Woche lernen das schockt mich wirklich sehr. Im Bereich Biologie muesste man mit lernen nur von 8 bis 16 Uhr verbringen, also weitaus weniger. Soviel zur Einleitung nun zu meinen Fragen: 1. Ist der Zeitaufwand tatsaechlich im Bereich Chemie so hoch? 2. Gibt es Universitaeten wo der Zeitaufwand geringer ist? 3. Wie lang muesste man denn pro Woche fuer Vorlesungen und Lernen rechnen?

Ich bedanke mich herzlich fuer eure hilfreichen Antworten zu diesem fuer mich sehr wichtigen Thema!

...zur Frage

Kann man sich nach dem Bachelor in Erziehungswissenschaften/Pädagogik für den Masterstudiengang Psychologie einschreiben?

Hallo zusammen.

Wenn man im Studiengang "Erziehungswissenschaften" einen Bachelorabschluss erworben hat, berechtigt dieser dann auch zur Einschreibung in den Masterstudiengang Psychologie? Oder geht das nur mit einem Psychologie Bachelor?

Auf der Website mehrerer Unis habe ich dazu nur gelesen, dass ein Abschluss "in einem Bachelorstudiengang Psychologie oder in einem diesem verwandten Studiengang einer Hochschule" Voraussetzung ist. Aber was genau ein mit Psychologie Verwandter Studiengang ist, wird leider nirgends genauer erwähnt.

Und macht es einen Unterschied, wenn man seinen Bachelor an einer Pädagogischen Hochschule erworben hat, oder kann man hinterher grundsätzlich trotzdem einen Uni Master machen (zB. den EW Master an der Uni nach dem Bachelor an der PH).

Ich hoffe mir kann da jemand weiterhelfen.

Liebe Grüße :)

...zur Frage

bachelor biotechnologie nanotechnologie nicht äquivalent zum master medizinische biologie, absage, kann man da was machen?

Hey community, ich habe an der fh biotechnologie und nanotechnologie studiert. ich wollte für das kommende wintersemester in essen medizinische biologie im master weiter studieren. obwohl ich mir deren module im bachelor angesehen habe und im master und vieles mit meinem bachelor übereinstimmt habe ich eine absage bekommen, weil mein studiengang angeblich nicht äquvalent zu deren masterstudiengang sei. ich habe im laufe des bachelors meine module in die biotechnologische schiene ausgelegt wie immunologie mikrobiologie biomaterialien molekulare biologie gentechnik etc.weil ich mich doch eher dafür interessiere . trotzdem sehen die meinen bachelor nicht als ausreichend aus um bei denen weiter zu machen. kann ich da irgendwie was gegen machen?

lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?