Studium als Astrophysiker in Dresden

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zuerst studierst du normal "Physik" und machst den Bachelor. Danach hängt man den Masterstudium an, in dem man sich, soweit ich richtig verstanden hab, auf Astrophysik spezifizieren kann.

http://tu-dresden.de/studium/angebot/studienmoeglichkeiten/sins_studiengang?autoid=6661

25

Bingo genau richtig, erst Physik, dann weiterbildungsprogramme für Astrophysik. Wenn du dich darüber Informieren willst, am besten mal bei der TU Dresden ein Termin geben lassen.

1
12

Ich meinte natürlich "DAS Masterstudium"...

Und an @Bloodmamut: Genau so sehe ich das auch! Einfach Termin bei der TUD in der Studienberatung geben lassen. :-)

0

Wie schaut es mit den Arbeitschancen nach einem Forstwirtschaftstudium aus?

Hallo Leute,

ich bin zurzeit in meiner Findunfsphase, was ich genau studieren möchte.

Eine wirklich vorstellbare Option für mich wäre ein Studium der Forstwirtschaft.

Ich wollte mich einfach Mal informieren, welche Erfahrungen ihr mit diesem Studium habt und welche Universitäten oder Hochschulen ihr mit empfehlen könnt.

Ein Favorit für mich wäre die TU Dresden mit dem Standort in Tharandt.

Danke und Liebe Grüße

Chris

...zur Frage

Astrophysiker vs. Mathematiker

Ich mag nähmlich die Mathematik und Astronomie. Aber nur Astronomie wäre mir zu langweilig, deshalb kam noch die Physik dazu, damit ich noch was berechnen kann. Jetzt weiß ich aber nicht, welche Richtung ich einschlagen sollte.

Mathematiker oder Astrophysiker

nennt bitte:

Wer verdient mehr?

Welches Studium ist schwerer?

Was wird im Studium verlangt?

Ist es leicht mit diesem Job ein Arbeitsgeber zu finden?

...zur Frage

FOS Gestaltung oder normales Abitur?

Moin! Ich bin 15 und gehe in die 10. Klasse Gymnasium. Nun überlege ich schon seit einger Zeit, nach der 10. die Schule zu wechseln und an die Fachoberschule zu gehen. (Mein Favorit wären da die Semper-Schulen Dresden...) Danach möchte ich ein Studium in Game Design anstreben. Mein Problem wäre jetzt folgendes: Ich weiß natürlich, dass man für Game Design Zeichen-Skills auf hohem Niveau haben sollte. Jedoch habe ich an meiner Schule kaum Zeit nach dem Unterricht, um zu verbessern...und das nur, weil ich für (unwichtigen) Müll lernen muss...Außerdem habe ich Schiss, die ganzen Prüfungen zu verkacken.Wenn das jetzt schon in der 10. so ist, wie wird das erst in der Sek2??? Dann bleib ich vielleicht immer auf meinem schwächelnden Niveau und werde am Ende noch Bestattungsfachkraft (nichts gegen Bestatter...) Wir leben doch nur einmal oder? Was meint ihr? Hätte ich durch den Unterricht an der FOS mehr Chancen meinen traum zu erfüllen, bei mehr als 8 Stunden Kunstfächern pro Woche? (in der Sek2 hätte ich nur 2...) Es wäre auch schön, wenn jemand mehr über die Semper-Schulen in Dresden wüsste.

Viele Grüße ^-^

P.S: Meine Eltern sind leider zum größten Teil dagegen, wegen dem Fachabi. Aber ich will ja schließlich auch nicht Jura studieren...

...zur Frage

Frage zum Arbeitsblatt?

Hey Leute könntet ihr mir vielleicht bitte bei dieser Aufgabe weiterhelfen? Ich habe es schon mehrmals versucht bekomme es aber nicht hin. Könntet ihr mir die Reaktionsgleichungen aufstellen? Wäre megaaa Nett! 😍

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?