STUDIUM abgeschlossen aber keinen Job gefunden, bekomme ich HARTZ 4?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Grundsätzlich könntest du einen Anspruch auf ALG II ("Hartz IV") haben, denn der Anspruch darauf wird nicht durch eine Erwerbstätigkeit "erarbeitet". Es reicht in deinem Fall aus, dass du erwerbsfähig, aber erwerbslos bist.

Ob du allerdings evtl. mit deinen Eltern eine Bedarfsgemeinschaft bildest und ob sie dich evtl. finanziell noch uneingeschränkt unterstützen müssten (Stichwort: abgeschlossene Berufsausbildung), ist eine andere Frage. Jedenfalls kann es nicht schaden, wenn du beim Jobcenter/bei der ArGe ALG II beantragst - und wenn es am Ende nur um die Übernahme der Krankenversicherung geht.

Was möchtest Du wissen?