Studium abbrechen im 1.Semester - Noten?

1 Antwort

Du hast dann einfach keine Noten. Wenn du bisher Prüfungen geschrieben hast, kannst du dir ein transcript of records ausstellen lassen. Betrifft dich hier aber nicht. Du exmatrikulierst dich jetzt einfach und fertig. Dir sollte aber bewusst sein, dass das ggf. Auswirkungen auf Kindergeld, Familienversicherung und Bafög hat.

2.+3. Semester Keine Prüfungen geschrieben (Bafög)

Hallo, ich studiere BWL an einer Hochschule und hab im ersten Semester alle meine Prüfungen geschrieben und bestanden. Im 2. und 3. Semester habe ich jedoch keine einzige Prüfung geschrieben. Grund dafür ist das ich nach erfolgreichem Abschluss des ersten Semester, das Studium auf die leichte Schulter genommen hatte und deshalb die Prüfungen für das 2.te Semester aufs 3.te verschieben wollte. Das hat leider nicht geklappt da ich aufgrund des Krankfalls eines Familienmitgliedes, die letzten Monate vor den Prüfungen im Familienbetrieb aushelfen musste. Ich habe mich entschieden das Studium nun abzubrechen um meiner Familie auszuhelfen und eine Ausbildung im eigenem Betrieb anzufangen. Das die Sache mit den Prüfungen so schlecht gelaufen ist, ist meine eigene Schuld das weiß ich auch. Meine Frage nun ist ob das Bafögamt für das 2+3 Semester sofort eine komplette Rückzahlung verlangen wird oder ob die Prüfungen vom 1. Semester mich davor retten.

...zur Frage

Studium abbrechen und das selbe an anderer Hochschule neu beginnen?

hallo, also mein studium finde ich bis jetzt super und bin auch erst im 1. Semester. allerdings missfällt mir die Stadt hier. Ich fühle mich total unwohl und will auch die nächsten Jahre nicht hier verbringen. Darum möchte ich das Studium abbrechen. Allerdings möchte ich das fast gleiche Studium (ist ein Semester weniger, einige Module sind anders, aber im Grunde genommen das selbe) in einer anderen Stadt wieder aufnehmen. Sprich: Wieder von vorne beginnen. Habe kein Interesse mir irgendwas anrechnen zu lassen, da ich es bis zu den Prüfungen im Februar eh nicht hier aushalte. Nun meine Fragen: Ist das ganze so wie ich das hier beschrieb möglich oder könnte die neue HS mir irgendeinen Riegel vorschieben? Und wie siehts mit Bafög aus? Allzu erfreut werden die nicht sein, wenn ich abbreche und dann woanders neu beginne. Oder mach ich mir da umsonst sorgen? Aber ein üblicher Hochschulwechsel kommt für mich ja eigentlich nicht in Frage, da ich es ja wie gesagt nicht bis Februar hier aushalte. Was meint ihr dazu? Was soll ich wie tun?

...zur Frage

studium abbrechen und selbes fach nochmal?

ich habe vor in diesem jahr Maschinenbau zu studieren und zwar in Aachen. vor allem, weil Aachen einen sehr guten ruf hat und gute spezialisierungsmöglichkeiten bietet. doch ich habe die vage Vermutung, das das Studium für mich mehr als schwer wird, da ich im mathe lk immer nur zwischen 3 und 4 stand, kein Physik in der Oberstufe hatte und Aachen nochmal einen ticken härter sein soll, als andere unis. doch mich interessiert dieses fach extrem. angenommen ich würde durch viele Prüfungen in den ersten beiden Semestern durchrasseln und würde nach dem 2. Semester mein Studium abbrechen, wäre es dann noch möglich an anderen unis Maschinenbau zu studieren?

...zur Frage

Bekomme ich eine Unbedenklichkeitserklärung von der Hochschule?

Hallo,

da ich mich im Juli entschieden habe mein Studium BWL (im ersten Semester) in München abzubrechen und ein neues Studium Umwelmonitoring (eine komplett neue Studienrichtung) in Dresden anzufangen, hat die Hochschule Dresden eine Bescheinigung meines Prüfungsamtes von der Hochschule München angefordert, dass ich keine Prüfung endgültig nicht bestanden habe. Ich habe aber an keiner Prüfung in München teilgenommen da ich ab Juli die Zeit genutzt habe mich auf mein Studium in Dresden vorzubereiten und mich um den Wohnplatzwechsel zu kümmern. Der Exmatrikulationsbescheid wurde am 06. Juli ausgestellt, läuft aber auf den 30.09.

Nun weiß ich nicht, ob das Auswirkungen für die Immatrikulation für das Studium in Dresden haben könnte, da ich nun extra für das Studium den Wohnplatz gewechselt habe und sehr motiviert bin Umwelt zu studieren, habe ich ein klein wenig Angst dass ich wegen der einen verpassten Prüfung in München nicht zugelassen werde.

Die Hochschule München hat mir bislang keine Antwort gegeben und die Hochschule Dresden besteht auf die Unbedenklichkeitserklärung..

DANKE für eure Hilfe!

...zur Frage

Studienabbruch und dualer Beginn in gleicher Fachrichtung?

Guten Tag zusammen,

Ich studiere derzeit Wirtschaftsinformatik im 1. Semester. Was mich der Zeit beschäftigt ist, dass ich mein Studium abbrechen möchte um im Winter ein duales Studium zu beginnen. Das Problem ist, dass das vorgesehene Studium auch Richtung Wirtschaftsinformatik ist. Meine Frage ist nun, ob ich dass normale Studium einfach ohne weiteres abbrechen kann und trotz nicht aller bestandenen Prüfungen (im 1. Semester) ein duales Studium in selber Fachrichtung beginnen kann?

Um antworten und Hilfe bin ich sehr dankbar

...zur Frage

Bafög abmelden

Hey,

ich habe eine wichtige Frage:

Ich möchte mein Studium beenden, weil ich jetzt zum semesterende festgestellt habe, dass das definitiv nichts für mich. Prüft das Bafög-Amt ob man sich noch zu den Prüfungen angemeldet hatte? Bin im 2. Semester. Ich exmatrikuliere mich jetzt auch und wollte wissen, ob ich das Bafög dann abmelden kann. Oder läuft das bis September noch und die ziehen das dann wieder ein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?