Studium Tiermedizin!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Einen "vorgegebenen NC von 1,5" gibt es nicht. Es gab an deutschen Hochschulen nie Notenvorgaben für Studienbewerber.

Der NC in der Amtssprache (Numerus Clausus = begrenzte Zahl) ist die vorgegebene Zahl von Studienplätzen, die zu besetzen sind (Das kann nur eine natürliche Zahl sein!). Wenn die Zahl der Bewerber größer ist als dieser NC (wovon in Tiermedizin allgemein auszugehen ist), wird ein Auswahlverfahren unter den Bewerbern durchgeführt. Dabei übernimmt die Stiftung Hochschulstart (hochschulstart.de) bei medizinischen Fächern die erste Auswahlstufe, bei der jeweils Bewerber nach einer Rangliste der Abiturnoten und einer Rangliste der Wartezeiten ausgezählt werden, bis nach beiden Ranglisten jeweils 20% der NC-Plätze besetzt sind. Die dabei entstehenden aktuellen Auswahlgrenzen nach Note und Wartezeit werden veröffentlicht. Die veröffentlichte jeweilige Notengrenze wird umgangssprachlich auch NC genannt. Diese Noten-Auswahlgrenze ist nie genau vorhersehbar, kann aber durchaus im Bereich von 1,5 liegen. Für die bei diesem Verfahren ausgeschiedenen Bewerber stehen aber noch 60% der Studienplätze offen. Die werden nach Regeln der jeweiligen Hochschulen vergeben, teils über Testverfahren, teils über Note und Wartezeit. Mit einem aktuellen Notenschnitt von 1,8 bis 2 sind Deine Chancen nicht so schlecht. Wenn es nicht über Note oder Test klappt, schaffst Du es irgendwann über die Wartezeit.

viloda 27.08.2012, 14:15

Danke , ich denke ich habe mich vielleicht falsch ausgedrückt. Der NC für das letzte Semester lag bei 1,5 und da sind die Abweichungen ja meistens nicht so groß. Mit meiner Frage habe ich eher darauf angespielt, dass mit jemand , der den Studienplatz über das Auswahlverfahren der Uni (was ja 60 % der Studienplätze ausmacht) mir genauer erzählt wie dieses Verfahren abgelaufen ist. Um über Wartesemester einen Platz zu bekommen müsste ich über 5 Jahre warten und das möchte ich eigentlich nicht ;)

0

Ich würde dir gleich raten, dich auch im Ausland zu bewerben. Wien ist kostenlos, Budapest kostet halt richtig Kohle. Aber die Ausbildung im Ausland ist auf alle Fälle wesentlich besser.

Zunächst einmal: NCs sind nicht vorgegeben. Die entstehen immer erst nach dem Bewerbungsverfahren und können sich jedes Jahr ändern.

Ich weiß , dass man bis zu einem Schnitt von 2,5 die Möglichkeit hat sich an der TiHo in Hannover zu bewerben

Ja, das heißt aber nicht, dass alle bis 2.5 genommen werden sondern nur, dass man sich über 2.5 dort gar nicht erst zu bewerben braucht.

Die entsprechenden Kriterien für das AdH findest du auf hochschulstart.de, auch für Hannover.

viloda 27.08.2012, 14:10

Das weiß ich doch ! Ab 2,5 darf man sich bewerben und hat die Möglichkeit einen Studienplatz zu bekommen, wenn man im Auswahlverfahren der Uni überzeugt. Nun wollte ich lediglich von jemandem der diese Auswahlverfahren mitgemacht hat hören wie genau sie ablaufen ;)

Dass er NC nicht vorgegeben ist weiß ich auch, aber der Nc des letzten Jahres ist zumindest immer eine Richtlinie und so stark verschiebt sich das ja meistens nicht

0
Mandava 27.08.2012, 20:26
@viloda

Nun wollte ich lediglich von jemandem der diese Auswahlverfahren mitgemacht hat hören wie genau sie ablaufen ;)

Das steht, wie gesagt, auf hochschulstart.de

so stark verschiebt sich das ja meistens nicht

Bei Doppeljahrgängen kann sich der NC durchaus um einige Punkte verschieben.

0
viloda 29.08.2012, 12:56
@Mandava

ja auf hochschulstart.de war ich schon mehrmals. Da steht natürlich wie es theoretisch abläuft, aber ich möchte von jemandem der mitgemacht hat halt mal wirklich hören, wie dieser test aussieht, beziehungsweise mit welchem schnitt sie es geschafft haben und wie die gespräche mit der uni abgelaufen sind. Der nc hat sich die letzten jahre in niedersachsen nicht verschoben und lag konsequent bei 1,5.

0

Das Schuljahr hat doch jetzt erst begonnen. Warum meinst Du, Du könntest den Schnitt nicht mehr heben?

viloda 27.08.2012, 11:38

Die 12. Klasse zählt ja auch schon ins Abitur und ich hatte einen Schnitt von 2,1 in beiden Halbjahren. Ich kann den schnitt noch heben, da ich im letzten Jahr nicht viel dafür getan habe - was ich jetzt etwas bereue. Aber um den Schnitt auf 1,5 zu heben müsste ich jetzt durchgehend Einsen schreiben und ich denke das ist eher unwarscheinlich. Ich weiß , dass man bis zu einem Schnitt von 2,5 die Möglichkeit hat sich an der TiHo in Hannover zu bewerben und ich würde gerne mehr über das Auswahlverfahren von jemandem wissen, der daran teilgenommen hat ;)

0

Was möchtest Du wissen?