Studium - Wiwi Uni Kassel vs Nachhaltiges Management TU Berlin

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich kann natürlich immer empfehlen eher den allgemeineren Studiengang zu wählen und sich dann erst im Master zu spezialisieren. Wenn dir allerdings Studium keinen Spaß macht, wie in meinem Fall, bist du froh, wenn du den Bachelor hast und arbeiten kannst. Dann würde natürlich eine Spezialisierung Sinn machen.

Es ist sehr lobenswert, dass du etwas studieren willst, was du auch wirklich willst, aber denke auch an die Stadt, an dein gesamtes Leben während des Studiums: Wie sind die Lebenshaltungskosten wie sind vermutlich die Menschen; solltest du gerne ausgehen, wie ist das Nachtleben; aber auch wie der Wohnungsmarkt, die öffentlichen Verkehrsmittel oder auch die Qualität der Uni und Lehre selbst.

Mit den wenigen Informationen, die ich hier erhalte, empfehle ich dir Nachhaltiges Management an der TU Berlin. Kassel ist wirklich langweilig und ich höre auch nicht so viel positives von der Uni (von meinen Kontakten). Darüber hinaus hat nachhaltiges Management vermutlich generell recht gute Chancen, so dass es eigentlich keinen großen Unterschied machen wird. Da fehlt mir allerdings das Faktenwissen.

Ich hoffe, dass ich dir etwas helfen konnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DarkApe
07.07.2013, 16:26

Wie auch immer, es gibt unzählige Masterstudiengänge mit dieser Spezialisierung in ganz Deutschland, im Bachelor sieht das schon etwas geringer aus.

Solltest du dich für nachhaltiges Wirtschaften interessieren und es gibt OIKOS e.V. in Kassel, wäre das natürlich auch eine perfekte Ergänzung zu deinem Wiwi Studium. Es gibt viele Möglichkeiten zu kombinieren.

0

Was möchtest Du wissen?