Studium - Sozialpädagigik?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sozialpädagogik gibt es so nicht mehr, das ganze ist differenzierter. Heilpädagogik, Bildung und Erziehung und Soziale Arbeit heißen die Studiengänge im Bachelorsystem. Wobei Bildung und Erziehung sich mit frühkindlicher Erziehung auseinander Setzt, Spracherziehung usw- Heilpädagogik mit Behinderten und Psychisch Kranken und Soziale Arbeit mit Integration und allem was ähnlich ist.

Das Studium Soziale Arbeit/ Sozialpädagogik dauert 6 Semester- dann hast du einen Bachelorabschluss. Hier sind die Fakultäten an denen du das Studiernen kannst in ganz Deutschland verzeichnet. Wenn dir eine Uni oder FH gefällt kannst du sie googlen und dir mal die aktuellen Lehrveranstaltungen anlesen! Viel Erfolg bei der Berufswahl!!! http://www.linkliste-sozialarbeit.de/studium.htm

Hallo!

Schön, dass du in diese Berufsrichtung gehen möchtest! Das sind konkrete Ziele. Ich würde dr empfehlen, Praktika in entsprechenden Einrichtungen zu machen. So siehst du die tägliche Arbeit mit den Jugendlichen und wirst deine Grenzen (Belastbarkeit) kennen lernen.

Wo du genau studieren kannst, kannst du entweder im Internet suchen oder dich beim nächsten Berufsinformationszentrum erkundigen.

Viel Erfolg und liebe Grüße

Was möchtest Du wissen?