Studium - internet/wlan am günstigsten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

In der Uni hast du gewöhnlich überall WLAN, da brauchst du keinen teuren 10GB Vertrag. 9,99€ pro Monat von Smartmobil o.Ä. genugt völlig für Handy; der SurfStick ist überflüssig.

6 MBit ist für Streaming schon recht langsam. Wir hatten im Studium zu zweit 16 MBit (die wir natürlich selten beide gleichzeitig voll ausgelastet haben) und konnten damit 2x Videos mit eher mittelmäßer Qualität streamen. Also, nimm nichts zu langsames und nichts mit Volumenlimit (1&1 bietet 100GB-Tarife an, lol), bedenk mal, was Streaming+Steamdownloads so brauchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
tmattm 05.10.2017, 18:00

Du könntest einfach von 1&1 das DSL16 für 14,99€ OHNE Mindesvertragslaufzeit nehmen und dann darfst du nicht vergessen, alle 12 Monaten bei 1&1 anzurufen und dir nochmal 12 Monate lang den günstigen Preis geben zu lassen (die machen das, weil du ja jederzeit kündigen und wechseln kannst).

https://dsl.1und1.de/dsl-ohne-vertragslaufzeit#tarife

0
Muro96 05.10.2017, 21:19
@tmattm

Danke schonmal für die wirklich super hilfreiche antwort 👍🙏

Eine frage hab ich aber noch: warum ist der vertrag ohne mindestvertragslaufzeit nicht teurer,was für gewöhnlich der fall ist  bei jederzeit kündbaren verträgen? Es ist im gegenteil sogar viel günstiger wenn man nach 12 mon kündigt und wieder abschließt... Nur wegen der handyflat?

0
tmattm 06.10.2017, 00:32

Bei 1&1 kosten die Verträge mit und ohne Mindestvertragslaufzeit das Gleiche. Mindestvertragslaufzeit ist aber leider 24 Monate, den Rabatt gibt es aber nur 12 Monate.

0

Was möchtest Du wissen?