Studium - 3 Fächer? 3 Hauptfächer?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kann natürlich auch sein, dass er mehrere Studiengänge hintereinander gemacht hat. Dann wär's aber echt aufwändig =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im alten Magisterstudium war es möglich, zwei Hauptfächer zu belegen oder eben 1 HF und 2 NF. Welche Kombi aufwendiger war , hing auch mit den Anforderungen in den einzelnen Studiengängen zusammen. Ich hatte nach einem Wechsel letztlich mit zwei Hauptfächern weniger Aufwand als mit HF -2 NF.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gagigagi
08.10.2011, 19:50

Welche 2 Hauptfächer?

0

Es gibt verschiedene Möglichkeiten:

  • Das Studium war noch zu Zeiten vor der Reform der Studiengänge (kein Bachelor- und Masterabschluss, sondern Diplom und Magister)

  • Die Studiengänge liefen nacheinander

  • Die Studiengänge wurden nicht bis zum Abschluss durchgezogen

  • Das Studium hatte insgesamt ungefähr 35 Semester!

Ich habe das und das studiert... oder ich haben einen Abschluss in den und den Fächern sind zwei verschiedene Aussagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?