Studiomikrofon für Lets Play?!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich befürchte, dass du wenig Chancen als Lets Player haben wirst, da es so viele gibt und jeder dritte ein gutes equipment hat. Das Geld kannst du investieren wenn du es nur als Hobby machst und dir nicht wichtig ist ob du viele Aufrufe bekommst. Ich schaue regelmäßig Lets Plays und ich bleibe immer bei dem größten deutschen Player hängen (den, den jeder kennt). Andere schaue ich zwar auch, allerdings spontan und zufällig. Es haben bisher nur 2 Lets Player in meine Abobox geschafft, da die anderen einfach nicht genug auffallen. Selbst wenn du wirklich Talent hast, wirst du es schwer haben, genug Aufrufe zu bekommen, da die Auswahl einfach zu groß ist - 'wozu sich an einen weiteren Noname Letsplayer gewöhnen, wenn man den größten doch schon kennt'. Ich rate also davon ab, da du frustriert sein wirst. Es sei denn, es soll nur ein Hobby sein und du willst pro Video vllt 20 Leute glücklich machen ;)

kamel656 04.08.2013, 03:20

schick mir dochmal per pn deinen youtube namen. mich würde das einfach mal interessieren :)

0

PN kommt bald...aber im Grunde will ich mit den Videos weder Geld verdienen (OK wer will das eigentlich nicht) jedenfalls will ich auch kein Abo"geiler" sein. Ich hab einfach Freude daran, mich beim spielen darauf zu konzentrieren ,andere zu unterhalten ;)

Ach da ließ ich doch was wichtiges aus...habe bald meinen ersten Notebook...funktioniert da ein so qualitatives Mikro eigentlich? o

Lohnt es sich für dich denn ? Wenn du das Geld hast wieso nicht ? :)

tidey50 04.08.2013, 03:12

Ich selbst drehe sehr oft...ich schätze schon, es würde sich lohnen.

1
Alfabeat 04.08.2013, 03:15
@tidey50

ok dann ist es doch keine falsche Investition ;) sag mal bitte wie du auf YouTube heißt :)

1

Was möchtest Du wissen?