Studio One vs. Ableton live 8

2 Antworten

Ist generell Geschmackssache. Ich finde Live schlecht, da der Mixer völliger Müll ist, solange man die Sessions nicht nutzt. Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden, ich habe mit Cubase und Studio One gearbeitet. Lade dir doch einfach die Demo beider Programme und schau' dann, womit du besser zurechtkommst.

HI,

für diese Musikrichtung würde ich auf jedem Fall Ableton nehmen da es meiner Ansicht nach für elektronische Musik besser geeignet ist und sich in dieser Musikrichtung auch sehr durchgesetzt hat. Studio One ist zwar relativ neu auf dem Markt, jedoch auch sehr durchdacht und angenehm in versch. Arbeitsabläufen ist, jedoch mehr für Musiker gedacht ist die ihre Instrumente , Vocals selbst einspielen und aufnehmen.

Gruß Marek

MAGIX Samplitude X Pro User

Welchen Controller bzw. Hardware könntest du mir da empfehlen? Akai z.B. ist für Ableton eine geeignte Marke da z.B. der apc 40 in zusammenarbeit mit Ableton und Akai entstanden ist. Könnte man den mit einem mpk25(midi-Keyboard) kombinieren um einen besseren Workflow zu schaffen?

ich bin da etwas verwirrt da alle Controller völlig unterschiedlich ausehen.

Braucht man da für Soft-und Hardware ein Interface oder geht das auch ohne?

0
@Bergerking94

Diese Frage kann ich Dir leider nicht beantworten. Hier solltest du dir zu den Controllern jeweils ein paar Videos auf Youtube oä anschauen um zu entscheiden was Dir besser liegt. cda ich auch persönlich nicht mit Ableton arbeite kann ich dir auch nicht sagen welche der beiden Controller besser für Ableton wäre.

Grüße

0
@Bergerking94

Für Studio One die Hardware von Presonus, für Ableton die von Novation, vor allem Launchpad und Launchkey.

0

Was möchtest Du wissen?