Studiert jemand von euch Islamwissenschaften und kann darüber etwas erzählen...Wie gefällt es euch, war es so wie erwartet etc.?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Meiner Ansicht nach ist es für diesen Studiengang jetzt schon ein paar Jahre zu spät. Nach fünf Jahren ist man mit dem Studium fertig. Anstellungen gibt es hauptsächlich beim Staat und bei internationalen Organisationen. Der BND, das Bundesamt für Verfassungsschutz und das Auswärtige Amt stellen relativ viele Islamwissenschaftler (allerdings häufig nur Promovierte) in den höheren Dienst ein. Viele Posten sind Tarifstellen im vergleichbaren hD. Der Bedarf wird in fünf Jahren jedoch geringer sein, als er es jetzt ist. Für die frei Wirtschaft ist man im Prinzip nicht zu gebrauchen und die Stellen an der Universität / FH sind nur für die Besten und bieten überhaupt keine berufliche Planungssicherheit. 

Ich kann dir zwar nichts direkt zum Studiengang sagen, aber dafür eben, dass die Berufsaussichten nicht gerade gut sind.

danke !

0

Mein Freund  hat das . Er Fand das Studim sehr lehrreich und inressant.Er war aber auch erschrocken als er erfahren hat das der Islma nicht so Friedlich ist wei man immer sagt . Ich hoffe ich konnte dir Helfen

Was möchtest Du wissen?