Studierende statt Studenten

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn alle das mitmachen und lapidar sagen: Eine Sprache wächst und entwickelt sich, dann ist das jedenfalls kein Zeichen von Sprachdarwinismus, sondern von Vorschriftenhörigkeit und Untertanengeist.

Demnächst heißt auch die Studentenblume "StudierendInnenblume" und die Operette heißt "Der Bettelstudierende" und im Supermarkt gibt es "Studierendenfutter".

Kristall08 31.10.2012, 22:21

Omg.... Warum nicht die skandinavische Lösung? Einfach alles nur noch in geschlechtsneutraler Form und fertig. ;-)

0
cadovius 01.11.2012, 16:48

'Der Bettelstudierende' - toller Einfall, wirklich zum Gruseln - passt also zu Halloween.

0

Studierende ist der Sammelbegriff für Studenten, Fachhochschüler und Collegbesucher. Der Student zeichnet sich dadurch aus, dass er an einer ordentlichen Universität immatrikuliert ist. Wie er oder andere sich gerne bezeichnen, ist jedem selber überlassen; der Schönheit (political correctness) tut es keinen Abbruch!

HerrDeWorde 31.10.2012, 19:46

political correctness ist niemals schön.

0

Ich weiß nur, dass der Begriff gerne in wissenschaftlichen Arbeiten verwendet wurde, da er geschlechtsneutral war. Ebenso war es in der Verwaltung. Warum jetzt auf einmal die Studis drauf anspringen? Vermutlich eher unbewusst.

P.S. studierend klingt andererseits wirklich so als wäre man fleißig und tut was :-)

also bei uns heißt das Studentenwerk auch immernoch so, aber du hast recht, in unseren Rundmails werde ich auch immer nur als Studierender bezeichnet...wirklich seltsam und hröt sich an als sei man gar kein richtiger STUDENT!

Jup, genau das ist es. Die Bezeichnung ist eben einfach politische korrekter, weil sie sowohl männliche als auch weibliche Personen bezeichnet^^

Ja, das hast du richtig verstanden... und weil "Studentinnen und Studenten" so unhandlich ist und "StudentInnen" manchen splitting-Verweigerern sauer aufstößt, nimmt man eben das Wort "Studierende"...

Einfach und unkompliziert!

Ja, Du hast es richtig verstanden! :)

Hallo cadovius!

Ich frage mich, ob das ein Zeichen von 'political correctness' ist, damit man Studentinnen und Studenten mit dieser Bezeichnung umfasst???

So ist es!

Aber nicht nur in diesem Fall. Mehr zeigt das Video :-)

Schöne Grüße

Was möchtest Du wissen?