Studieren ohne Abitur in Hessen/Rheinland-Pfalz?

4 Antworten

Hast du die Qualifikation für die gymnasiale Oberstufe? Sowas kann man in der Regel auch während des Berufsschulbesuch bekommen.

Das wäre mein erster Gedanke.

Normalerweise kannst du nach einer Berufsausbildung nur einschlägige Weiterbildungen q/ Studium machen. Ingenieurswesen fällt nicht in deine Ausbildung

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Man kann auch ohne Abitur studieren, jedoch nur in dem Fachbereich, in dem man auch seine Ausbildung absolviert hat.

Um über die berufliche Qualifikation studieren zu können benötigt man, neben einer abgeschlossenen Berufsausbildung, mindestens drei Jahre Berufserfahrung.

Selbst, wenn du es dürftest: Die höhere Mathematik z.B. hast du deshalb ja trotzdem nicht gelernt. Das fehlende Fachwissen aus der Abiturstufe solltest du nicht unterschätzen.

Nach einigen Jahren zusätzlicher Berufserfahrung u.U. ... direkt nach Beendigung Deiner Ausbildung sicherlich nicht.

Was möchtest Du wissen?