Studieren in Südkorea - Französisch?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Dein Englisch wirklich gut ist, dann reicht das und das ist eine gute Grundlage in Korea zu studieren. Jedoch - wie Georg63 richtig schreibt, ist es Dir wichtiger Koreanisch schnell zu erlernen. Weder Deutsch noch Französisch sind nachgefragte Sprachen in Korea. Dort wird Englisch und Chinesisch groß nachgefragt. Die Nachfrage nach Japanisch geht zunehmend zurück. Die Nachfrage nach Spanisch ist größer als nach Deutsch und Französisch.

Wirklich wichtig wäre es, wenn du Koreanisch lernen würdest. Du kannst nicht davon ausgehen, dass an der Uni komplett Englisch gesprochen wird und in allen anderen Lebensbereichen erst recht nicht.

yueshi 14.12.2014, 02:38

Ich lerne momentan Koreanisch. Mir isf schon bewusst, dass ich mir die Sprache aneignen muss. Darum geht es allerdings nicht in meiner Frage.

0
Georg63 14.12.2014, 02:40
@yueshi

Ok, dann zum Französischen .... wenn du in Englisch schon perfekt bist und genug Zeit und Kraft hast, mach Französisch weiter. Wenn du irgendwo kürzer treten musst, wäre Französisch meine Wahl.

0
yueshi 14.12.2014, 02:38

Ich lerne momentan Koreanisch. Mir ist schon bewusst, dass ich mir die Sprache aneignen muss. Darum geht es allerdings nicht in meiner Frage.

0
yueshi 14.12.2014, 02:42

Ok, gut. Vielen Dank!

0

Was möchtest Du wissen?