Studieren in Oxford

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da kommt es auf die Note an und mit 2,1 kommst du da nicht weit... selbst mit 1,2 hast du da noch Probleme, wenn du keine Beziehungen hast.

Ich selbst habe mich da mal informiert und mich entschieden nach meinem Bachelor auf einer Elite-Uni wie Oxford meinen Master zu machen. Da brauchst du dann "nur" noch eine 2 in deinem Bachelorzeugnis. Das ist so, weli du damit bewiesen hast, dass du wissenschaftlich Arbeiten kannst, reifer bist und den Masterstudiengang eher schaffst als wenn du da direkt mit dem Bachelor beginnen würdest.

Sind zwar harte Bedingungen, aber machbar. Deswegen rate ich dir: Studier hier Bachelor und wenn du unbedingt willst, häng einen Master in Oxford dran :)

Außerdem: Dir wird es womöglich leichter Fallen gute Noten zu schreiben, weil du selbst dein Studium bestimmst und es praktisch auf dich zugeschnitten ist.

Was möchtest Du wissen?