Studieren im Ausland, was bringt das für Vorteile?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

meine Vorposter haben schon viele Vorteile genannt, einige möchte ich noch ergänzen.

So ist es teilweise möglich, durch ein Auslandsstudium die teils hohen Zulassungshürden für bestimmte Studienfächer in Deutschland, etwa durch einen hohen NC, zum Beispiel in Medizin, zu umgehen. Außerdem kann man tief in eine neue Kultur eintauchen und andere internationale Studierende aus aller Welt treffen. Man lernt, in Teams mit Menschen aus verschiedenen Kulturen zu arbeiten und erwirbt interkulturelle Kompetenzen, die auch im Berufsleben immer mehr an Bedeutung gewinnen. Ausländische Unis bieten oft Studiengänge oder Fächerkombinationen an, die du in Deutschland (noch) nicht oder teilweise nur an privaten Hochschulen studieren kannst.

Eine Übersicht über die vielen Vorteile eines Auslandsstudiums bzw. Gründe für ein Auslandsstudium findest du hier: https://www.college-contact.com/orientierung/gruende-auslandsstudium

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du vertiefst Fremdsprachkenntnisse, erweiterst Deinen Horizont, wirst selbständiger, stellst Dich Herausforderungen, kannst Deinem Lebenslauf etwas hinzufügen und Dich von der Masse etwas abheben 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auf jeden fall wirst du selbständig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?