Studieren, Dual-studieren, Ausbildung machen oder selbständig machen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Erst einmal brauchst du eine gute Grundlage um deine Kreativität ausüben zu können, und das nennt sich WISSEN! Das bekommst du am besten wenn du studierst. Hinzu kommen noch Beobachtungsgabe, den Willen und die Disziplin was erreichen zu wollen und viel Ausdauer und Geduld.

Da du kein Leonardo Da Vinci bist der eine extrem hohe Auffassungsgabe besitzt und sauviel Fantasie, musst du das nutzen was dir von Gott gegeben wurde. Aber du kannst dich gerne von solchen Genies inspirieren lassen, das gibt neuen Mut und Kraft wenn man ein Vorbild hat!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du bereits eine Berufsberatung hinter dir hast und dort das Studium als beste Alternative ermittelt worden ist, wäre das schon einmal ein guter Anhaltspunkt.

Am Besten schaust du dich erst einmal um, welche Universitäten und Fachhochschulen das Studium in deiner Region anbieten. Dort kannst du dich auch für eine Studienberatung melden. Die Berater dort können auch auf deine individuellen Fragen eingehen.

Natürlich kannst du auch vorab im Internet einen Studienwahltest durchführen. Meines Erachtens wäre ein solcher Test an einer Hochschule mit direkter Beratungsmöglichkeit deutlich sinnvoller.

Wenn du hinsichtlich dem Schweregrad des Studiums sorgen hast wird es für dich wahrscheinlich an einer Fachhochschule einfacher werden als an einer Universität.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?