studieren an einer berufsschule?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine Berufsschule ist keine Hochschule (also keine Uni oder Fachhochschule) sondern ein Ausbildungsbetrieb. Du erwirbst dort also keinen Bachelor (oder ähnliches) sondern einen wie auch immer gearteten Berufsabschluss.

Das heißt aber nicht, dass das nicht das richtige für dich ist. Es muss ja nicht immer ein Studium sein. Außerdem könntest du dich nochmal bei der Berufsschule informieren, ob du mit dem dortigen Abschluss vielleicht direkt noch einen Master in einem ähnlichen Fach draufsatteln kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?