Studienwechsel, was dem BaFöG Amt schreiben?

2 Antworten

Hallo,

das ist ja keine Begründung. Wie lange hast du denn studiert vorher? Brauchst du eine Begründung?

Und du musst ja einen neuen Antrag stellen. Ich versteh nicht was du mit dem Text überhaupt erreichen willst. Und natürlich musst du deinen Namen, Geburtstag, Adresse oder eben Bafögnummer angeben, damit klar ist wer du bist.

Was möchtest Du wissen?