Studienwechsel UNI->FH ohne abgelegte Prüfung?

2 Antworten

Die Exmatrikulationsbescheinigung und die Unbedenklichkeitsbescheinigung musst du vorlegen.

Mit der Unbedenklichkeitsbescheinigung erfährt die FH, dass nicht irgendwelche Prüfungen aus dem vorherigen Studium endgültig nicht bestanden sind. Dann könntest du nämlich nicht so einfach in diesem sehr ähnlichen Studiengang weiterstudieren.

Setz dich doch einfach mit der FH in Verbindung und frag nach

Was möchtest Du wissen?