Studienkredit und BAföG: Worin besteht der Unterschied?

5 Antworten

Es gibt unterschiedliche Arten von BaföG. Volldarlehen, Halbdarlehen und ganz geschenkt (aber erst später). Es kommt immer auf ganz viele unterschiedliche Voraussetzungen an. Einkommen, Alter, Werdegang, Eltern, früheres Einkommen, Kinder, und und und... Es ist nicht einfach, da durchzusteigen - aber die Beratung lohnt sich auf jeden Fall. Bei der Rückzahlung kann man auch unterschiedliche Arten wählen. Und wenn man nach dem Abschluß nicht Arbeitet, warum auch immer, kann auch wieder was erlassen werden. Auch, wenn man alles auf einmal zurückzahlen will.

BAföG ist aber zinslos und man zahlt nur einen Teil zurück. Das bekommst Du aber nur, wenn Deine Eltern unter einer gewissen Einkommensgrenze liegen. Ein Antrag lohnt sich auf jeden Fall, weil BAföG für Dich günstiger sein wird.

richtig, du musst auch nur die hälfte zurückzahlen wenn du dein studium erfolgreich absolvierst. aber das studentenwerk hilft dir da gerne weiter...

0
@akademikus

das muß man nicht mal erfolreich absolivieren. Man muß generell nur die Hälfte zurückzahlen. zusätzliche Rabatte gibt es bei einmaliger Zurückzahlung und/oder gutem Notendurchschnitt

0

BAFöG bekommst Du nur, wenn Deine Eltern nicht so viel verdienen (oder eben Du), wenn Du in der Regelstudienzeit bleibst usw.

Teilweise ist BAFöG ein Zuschuß, teilweise ein (zunächst) zinsloser Kredit.

Wo liegen die Unterschiede in den Konditionen zwischen Bafög und Meister Bafög?

Hi!

 

Könnt ihr mir sagen, worin sich die beiden Förderungen Bafög und Meister Bafög unterscheiden? Wichtig wären mir vor allem die Unterschiede bei den Konditionen, v.a. natürlcih bei der Rückzahlung.

 

Vielen Dank

...zur Frage

Wohngeld beantragen trotz KFW Studienkredit?

Hallo Leute,

ich beziehe den KFW Studienkredit mit dem Höchstsatz von 650€ monatlich.

Ich bin nicht mehr Bafög berechtigt, wegen eines Fachwechsels zum 4. Semester und habe Anspruch auf Wohngeld.

Ich habe in Foren gelesen, dass es einige gibt die trotz KFW Studienkredit Wohngeld bekommen.

Ich ziehe bald um und mit allen Abzügen reicht mir das übrige Geld nur knapp zu Überleben. Der KFW Studienkredit ist kein wohngeldrechtliches Einkommen bzw. ist keine positive Einkunft  im Sinne des § 2 Abs. 1 und 2 des Einkommen- steuergesetzes (EStG). Aber es ich verwende es für meine Miete etc.

Meine Frage: Ich habe gerade das Formular und weiß nicht wo ich den KFW Studienkredit angeben kann. Kann mir vllt. jemand sagen wo ich das genau eintragen soll?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Unterschied zwischen Bildungskredit und Studienkredit

Ich muss mir auf Grund meines Studiums wahrscheinlich in Bälde einen Kredit holen da ich kein Bafög bekomme. Nun wollte ich wissen, was denn der Unterschied ist zwischen einem Bildungskredit und einem Studienkredit!!

...zur Frage

Semesterbeiträge mit Bafög bezahlen?

hallo.

Ich werde höchstwahrscheinlich zum September ein Studium an einer FH anfangen. Da ich bereits meine eigene Wohnung habe und meine Eltern beide Frührentner sind, habe ich Bafög beantragt. (ist noch nicht durch) Da ja bei den FHs (NRW) meistens ein Semesterbeitrag um die 250€ fällig wird, weiß ich nun nicht wie ich die bezahlen soll. Kann man diese vom Bafög bezahlen? Also werden die mit berechnet? Oder muss ich mir dafür ein Studienkredit nehmen? wie schwer ist es einen Studienkredit zu kommen? Ich möchte nicht das mein Studium deswegen scheitert. Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen. vielleicht jemand der selbst schon damit Erfahrungen gemacht hat?! Danke!

...zur Frage

Bafög oder Studienkredit?

Hallo
Ich habe letztes Jahr mein Abi gemacht und erstmal ein Jahr gearbeitet um etwas Geld anzusparen. Nun werde ich dieses Jahr studieren gehen, benötige aber noch die nötige Förderung. Da ich meinen jetzigen Job dann nichtmehr ausführen kann benötige ich natürlich Geld für Wohnung, etc. als Überbrückung bis ich einen neuen gefunden habe oder vielleicht sogar fortlaufend. Nun stellt sich für mich die Frage, wieso eigentlich Bafög beantragen wenn es auch Studienkredite gibt? Für mich scheint das ziemlich gleich: durch beides bekommt man eine monatliche Förderung die man schließlich über 20 Jahre in Raten zurück zahlen kann. Ehrlich gesagt scheint mir Bafög sogar komplizierter zu beantragen. Hat jemand damit Erfahrungen wo denn die Vor - und Nachteile bei beidem liegen?
Danke:)

...zur Frage

Studienkredit und Elterngeld bei Betreuungsunterhalt anzurechnen?

Hallo,

die KM studiert ein sehr kostenintensives Fach und gleichzeitig betreut sie das Kind (3Monate) voll. Der Vater weigert sich Betreuungsunterhalt zu zahlen mit der Begründung ihr Bedarf (800€) sei ausreichend gedeckt durch KfW Studienkredit (650€), Bafög (350€ inklusive Kinderbetreungszuschlag) und Elterngeld (300€). Ist der Studienkredit sowie Elterngeld als Einkommen zu berücksichtigen? Wie verhält es sich mit dem Teil der als Darlehen bezuschusst wird beim Bafög (ca 110€)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?