Studiengebühren in der Steuererklärung absetzen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Falls es dein Erststudium/deine Erstausbildung ist - ja, jedoch mußt du dann auch die steuerfreie Zahlung der Studiengebühren vom Arb.geber natürlich in deiner Einkommensteuererklärung mit angeben!

siehe hierzu den Bildanhang:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich nicht!

Du bekommst doch deine Studiengebühren steuerfrei von deinem Arbeitgeber! Was absetzen kannst du nur, wenn du es selbst bezahlt hast (Arbeitskleidung, Bücher, Benzin als km-Geld; Spenden etc.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thor1904
15.06.2016, 16:11

Was passiert aber, wenn ich das Unternehmen verlasse und alles zurückzahlen muss? Ist das nicht eher wie ein kostenloses Darlehen anzusehen?

0

Nein, da du finanziell tatsächlich nicht belastet bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thor1904
15.06.2016, 16:11

Was passiert aber, wenn ich das Unternehmen verlasse und alles zurückzahlen muss? Ist das nicht eher wie ein kostenloses Darlehen anzusehen?

0

Was möchtest Du wissen?