Studiengangwechsel nach dem 2.Semester

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi,

beim Bafög sollte es eigentlich keine Probleme geben, weil du ja realtiv früh den Studiengang wechselst. Jedenfalls gab es bei einem Freund von mir, der auch im zweiten Semester gewechselt hat, da keine Probleme. Allerdings musst du bedenken, dass die Bafög-Zahlungsdauer nicht noch mal "von vorn" anfängt, das heißt, du müsstest jetzt für den neuen Bachelor-Studiengang noch 4 Semester Bafög bekommen (und evtl. noch ein Semester mehr, wenn du nachweisen kannst, dass nur noch wenige Prüfungen fehlen, da gibt es ja immer Ausnahmen bei der Zahlungsdauer).

ne das war nur früher so... seit der Bafög Reform hat ein Studiengangwechsel keinerlei Auswirkungen auf die Förderungsdauer d.h. ich werde dann weiterhin für 6 Semester gefördert

0
@Tine95

will eigentlich nur wissen ob die irgendwelche Leistungsnachweise haben wollen, ob ich bis zum ende des 2. semesters auch ordentlich studiert habe

0
@Tine95

Hi,

Soweit ich weiß ist das normalerweise nicht notwendig. Du musst allerdings iwann in deinem neuen Studiengang bis zu einem gewissen Zeitpunkt so und soviele ECTS gesammelt haben und das dem Bafög-Amt vorlegen.

1

Was möchtest Du wissen?