Studienfinanzierung - Eltern wollen nicht zahlen

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast genau richtig gehört, Eltern sind dazu verpflichtet während der Erstausbildung und dazu zählt auch ein Studium, Unterhalt zu zahlen, wenn sie dazu in der Lage sind. Nun ist allerdings fraglich, ob man wirklich seine eigenen Eltern verklagen möchte. Hier mal zwei Links, die vielleicht interessant sind für euch: http://www.studis-online.de/StudInfo/Studienfinanzierung/unterhalt.php

Da das Studentenwerk solche Fälle kennt, könntet ihr da auch nochmal persönlich vorsprechen.

Ich finde es immer unglaublich, wenn Eltern der Zukunft ihrer eigenen Kinder so im Weg stehen, weil sie vielleicht andere Vorstellungen davon haben....Ich wünsch euch viel Erfolg, dass sich dass alles noch regelt.

Ich würde an deiner Stelle auch nen Antrag auf Vorausleistung stellen. Dann musst du, bzw. dein Freund, die Eltern nicht verklagen, denn das Amt holt sich das Geld von ihnen wieder.

Seine Eltern sind deinem Freund unterhaltspflichtig,bis er 25 ist oder seine erste Ausbildung abgeschlossen hat.

Wenn er nicht mehr bei Ihnen wohnt,sind sie ihm nach der Düsseldorfer Tabelle unterhaltspflichtig. Also,zur Not muss er das dann einklagen. Natürlich ist die Tabelle immer für einen Eternteil gedacht,dein Freund würde also mehr bekommen. Ich schätze,dass gemeinsame Einkommen der Eltern wird durch 2 geteilt,dann der Wert in der Tabelle ermittelt und dieser dann verdoppelt.

Vor Studienbeginn Beitrag für Hochschule zahlen trotz Kündigung?

Guten Tag zusammen,

für eine Freundin stellt sich folgende Frage:

Sie hat einen Studienplatz an einer privaten Hochschule für ein berufsbegleitendes Master-Studium, das ab Oktober 2017 starten sollte. Aus persönlichen Gründen ist es nun leider doch nicht möglich, dass sie es antritt. Nun hat sie 5 Wochen vor Studienbeginn eine Kündigung bzw. Aufhebung des Vertrages geschrieben, jedoch heisst es im Vertrag 6 Wochen vor Semesterbeginn. Nun sind 3 Monate à 600€ zu zahlen laut der Hochschule.

Gibt es eine Möglichkeit dies zu unterbinden bzw. eine Rechtsklausel, die dies untersagt? Immerhin ist noch keine Leistung erbracht worden.

Danke für eure Mithilfe.

...zur Frage

Strafzettel absichtlich falsch bezahlen/überweisen

Hey Leute, kennt sich jemand aus? Was genau passiert wenn ich nen Strafzettel falsch überweise? Schon mal jemand probiert? Gibts nen Unterschied in der Bearbeitung zwischen zuviel und zu wenig überweisen? Zur Erklärung: in den umliegenden Straßen wird gebaut, dadurch fallen ca. 40-50 Parkplätze weg, seitdem sind 3mal so viele Zetteltanten und Bullen unterwegs und bestrafen die, die lang arbeiten müssen und dadurch keinen Parkplatz mehr bekommen. Das hat mit Falschparken nix mehr zu tun, irgendwo muss die Karre ja hin! Denen will ich mal gepflegt eins reinwürgen!

...zur Frage

Studium abbrechen. Fragen.

Hey! Ich möchte das Studium abbrechen und hätte dazu ein paar fragen.

1) Muss ich meinen Außweis/meine Fahrkarte mit abgeben? Schließlich habe ich dafür ziemlich viel Geld bezahlt.

2) Bekomme ich einen Anteil der Studiengebühren zurück?

und nochmal eine andere Frage bezüglich des Bafögs: Wie oft darf ich fehlen bevor mir das Bafögamt etwas anhaben kann? Sprich, die alles Geld aufeinmal zurück verlangen.

Ich hoffe jemand kann mir helfen. (:

...zur Frage

Schauspielstudium auf Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf, Kosten

Hey Leute:) ich möchte später gerne Schauspiel auf der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf studieren. Ich habe bisher Stunden auf dessen Homepage verbracht, aber immer noch nicht herausgefunden wie Viel ein Semester dort kostet. Weiß es vielleicht einer von euch aus eigener Erfahrung oder sonst woher? Danke schon mal im Voraus. Eure Allie:) P.s. Wenn ihr sonst noch irgendwelche interessanten Infos über die Uni für mich habt, schreibt sie doch bitte in die Kommentare:):):)

...zur Frage

Nachweis über die Bezahlung der Studiengebühren, aber wie?

ich soll für die Einschreibung einen Nachweis über die bezahlten Studiengebühren beifügen. bloß mach ich das? Ich hab Online-Banking und müsste ich dafür extra zur Bank? Kostet es dann Geld für die Bestätigung des Ganzen? Oder reicht auch ein Screenshot von meiner Online-Banking-Seite?

...zur Frage

Fester Wohnsitz bei Eltern, Wohnen bei Eltern von Freund?

Hallo,

Ich bin mir gänzlich unklar wie ich an die Sache ran gehen soll.

Ich und mein Freund wollen zsm ziehen, aber in keine Mietwohnung sondern zu seinen Eltern, d.h. Ich zahle keine Miete. Wir geben seinen Eltern höchstens etwas ab und an dazu.

Gemeldet bleibe ich bei meinen Eltern.

Zumindest will ich das, bis wir irgendwo wohnen, wo wir Miete zahlen und einen Mietvertrag haben. Da ist es klar, dass ich mich ummelden muss.

Ich werde auch hin und wieder bei meinen Eltern sein und auch schlafen.

Jetzt ist nur die Frage ob das alles so geht oder ob ich was machen muss?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?