Studienbewerbungl?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Man kann sich für unterschiedliche oder den gleichen Studiengang an verschiedenen Unis gleichzeitig bewerben. Bezahlen muss man erst etwas, wenn man sich für eine Uni entschieden hat und dort auch den Studienplatz bekommt. Einen Studienplatz ablehnen kann man immer ohne Probleme
Was allerdings etwas blöd geregelt ist, ist dass die Unis meist zu unterschiedlichen Zeiten Rückmeldung geben und es so sein kann, dass man von der letzten Uni noch keine Rückmeldung hat, die erste aber schon den Bescheid haben will, ob man den Studienplatz annimmt oder nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann sich an verschiedenen Unis bewerben, egal, ob für unterschiedliche Studiengänge oder für den gleichen. Bezahlen muss man nur etwas bei der Immatrikulation an der Uni, für die man sich entscheidet.

Für wie viele Studiengänge man sich an der gleichen Unibewerben kann ist unterschiedlich.

Der Bewerbungszeitraum fängt aber erst im Juni an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo yjana,

ja das geht und ist sogar empfehlenswert, da es ja nicht sicher ist, ob man den Studienplatz bekommt. Wenn man sich bei mehreren Unis bewirbt, ist man auf der sicheren Seite. Wenn man den Studienplatz dann ablehnt, muss man auch kein Geld dafür zahlen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar geht das, das machen fast alle so die keinen 1,... schnitt haben zahlen misst du nur bei manchen privatunis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sich deine Tochter an mehreren Unis bewirbt bringt sich das besser. Am Schluss kann sich ja dann immer noch entscheiden und Ablehnen.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?