Studienbewerbung original abizeugnis mitgeben?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Immer nur Kopien, es sei denn, es ist explizit eine beglaubigte Kopie gefordert. Ist aber absolut unüblich.

TobiasSchu 29.06.2017, 19:57

An der TU Berlin wollten sie eine beglaubigte Kopie von meinem Abi Zeugnis haben

0

Das Original solltest du behalten. Lass dir lieber z.B. im Rathaus für ein paar Euro ein paar beglaubigte Kopien anfertigen und lege diese bei, wenn sie verlangt werden.

Macht wenig Sinn! Du willst dich ja öfters bewerben. Für gewöhnlich wird nur eine Kopie beigefügt.

Hallo,

nein nie das Orginal abgeben. Aber pass auf begläubigen ist beim Bürgeramt teuer. Musste 50 Euro für 2 Zeugniskopien bezahlen. Am besten du rufst im Schulsekretäriat an und fragst, ob sie dir Begläubigungen ausstellen können.

Lg

Beglaubigte Kopie oder Kopie. 

Günstige Beglaubigungen stellen Pfarraemter, Schulsekretariate , Banken oder beeidigte Übersetzer aus. 

50 Euro für zwei Beglaubigungen sind Wucher!

wozu Original? man legt nur Kopien bei 

BionadeIngwer 29.06.2017, 15:18

original weil ich das halt gerade da hab,ist ja eine zweitschrift

0

Was möchtest Du wissen?