Studienarbeit/Bachelorthesis wo binden lassen?

4 Antworten

Für meine BA hab ich den Copyshop auf dem Campus genutzt. Die haben neben "üblichen" Angeboten auch eines für Abschlussarbeiten mit 9 cent pro Seite und mehreren Bindungstypen. Je nach Bindung kannst du diese zeitnah mitnehmen oder eben erst am nächsten Tag.

Vom Fachbereich war eine beliebige Leimbindung vorgegeben. Ich hab die Warmleimbindung gewählt, weil diese innerhalb von 30 Minuten direkt mitgenommen werden konnte. Für zwei Exemplare der Arbeit hab ich ca 23€ gezahlt.

Copyshop. Kostet kleines Geld, sogar in der selben Stadt ist von 5-50€ alles möglich und dauert inklusive Ausdrucken oft nicht mehr als 15 Minuten. Die haben Erfahrungen. Finde den für dich angenehmsten und vergleiche halt vorher die Preise

I.d.R. sind Copyshops in der Nähe der Hochschule preislich angemessen und qualitativ ausreichend. Je nach Anfertigungsart (Ring-/Leimbindung, Softcover, Hardcover, etc.) kann das Binden zwischen 15 Minuten und mehreren Stunden dauern. Der Preis hängt logischerweise von Seitenumfang, Papierqualität, Farbigkeit, Binde- und Coverart, etc., ab.

Woher ich das weiß:Beruf – Wissenschaftl. Mitarbeiter*in

Sind diese Copyshops an die Uni gebunden, also dass man sich ausweisen muss?

Weil ich studiere an einem Transfer-Institut, die Uni wo ich immatrikuliert bin ist nicht in meiner Nähe.

0
@DesignCases
Sind diese Copyshops an die Uni gebunden, also dass man sich ausweisen muss?

Nein, wenn der Copyshop nicht gerade offizieller Teil eine Hochschule ist, normalerweise nicht. Das sind i.d.R. Copyshops, die jeder nutzen kann, die aber aufgrund der vielen Kundschaft in der Nähe von Hochschulen sind. Via Google sollten sich diese auch schnell inkl. Website und Leistungsangebot finden lassen.

0

In jeder Uni-Stadt gibt es doch mindestens einen Uni-Copyshop. Das ist nicht so teuer, ich habe mir mal vor ein paar Jahren zwei 350 Seiten Bücher (ohne Copyright) für jeweils 15€ kopieren und binden lassen.

Was möchtest Du wissen?