Studienabbruch wegen psychischer Erkrankung - Anspruch auf ALG?

1 Antwort

Wegen deiner ERkrankung stehst du dem Arbeitsmarkt ja nicht zur Verfügung. Deshalb kommt ALG I nicht infrage. Möglicherweise steht dir nun wieder Kindergeld zu, auf jeden Fall aber Grundsicherung, wenn deine Eltern dich nicht versorgen können.

Berufsunfähigkeitsversicherung mit psychischer Erkrankung?

Gibt es tatsächlich keine Chance mit einer psychischen Erkrankung eine BU-Versicherung abzuschließen? Ich bin zur Zeit in psychotherapeutischer Behandlung auf Grund zweier Fehlgeburten. Das ist ja ein vorübergehender Grund für die Erkrankung und nichts von Dauer. Ich werde ja nicht in zehn Jahren berufsunfähig sein, weil ich jetzt zwei Fehlgeburten hatte... Hat jemand da Erfahrungen?

...zur Frage

Beurlaubung vom Studium - Krankenkasse, ALG I, ALG II?

Ich möchte mich gerne aus gesundheitlichen Gründen vom Studium für ein Semester beurlauben lassen. Mir stellen sich jetzt aber folgende Fragen:

1.) Ich bin bei der TK als Studentin versichert. Läuft diese Versicherung dann weiter oder muss ich mich dann für teures Geld irgendwie privat versichern lassen?

2.) Wenn ich ALG II beantragen würde, aber wegen des Einkommens meines Partners nichts bekomme, würde zumindest die KV übernommen werden?

3.) Ich habe vor dem Studium eine Ausbildung gemacht und somit in die Arbeitslosenversicherung eingezahlt. Dann könnte ich mich während des Urlaubssemesters doch eigentlich arbeitssuchend melden und ALG I erhalten?! Problematisch ist hier nur, dass ich ja wegen Krankheit beurlaubt wäre - da stehe ich ja auch dem Arbeitsmarkt nicht zu Verfügung. Wie sieht es da mit dem ALG aus?

Wäre super, wenn mir diesbezüglich jemand helfen kann :-).

...zur Frage

Studienabbruch und dualer Beginn in gleicher Fachrichtung?

Guten Tag zusammen,

Ich studiere derzeit Wirtschaftsinformatik im 1. Semester. Was mich der Zeit beschäftigt ist, dass ich mein Studium abbrechen möchte um im Winter ein duales Studium zu beginnen. Das Problem ist, dass das vorgesehene Studium auch Richtung Wirtschaftsinformatik ist. Meine Frage ist nun, ob ich dass normale Studium einfach ohne weiteres abbrechen kann und trotz nicht aller bestandenen Prüfungen (im 1. Semester) ein duales Studium in selber Fachrichtung beginnen kann?

Um antworten und Hilfe bin ich sehr dankbar

...zur Frage

Arbeitslosengeld zwischen Schule und Studium?

Hallo,

ich hab 2017 eine Ausbildung abgeschlossen. Danach 6 Monate Vollzeit gearbeitet. Habe jetzt 1 Jahr mein Fachabi in Vollzeit gemacht. Im Juli bin ich damit fertig. Im September fang ich ein Duales Studium an.

Bekomm ich in der Zwischenzeit Arbeitslosengeld? Arbeitssuchend hab ich mich bereits gemeldet.

Danke und und liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?