studentische aushilfe, aber kein Student?

3 Antworten

Die bevorzugen studentische Aushilfen weil die von der Sozialversicherung befreit sind. Sie sind also, auch für den Arbeitgeber, billiger. Gehe zum Vorstellungsgespräch dann wirst du erfahren ob sie dich auch so nehmen.

Hmmm ich glaub ich ruf da mal vorher an und kläre das mal im voraus.

Danke für die Antworten

Also ich kann da arbeiten, obwohl ich kein Student bin. Oder?

Befreiung von der Studentischen Krankenversicherung?

Folgendes: Ich bin seit ca. einem Jahr als Student an einer Hochschule immatrikuliert, ich studiere Vollzeit.

Aus diversen Gründen bin ich vor zwei Jahren aus der Familienversicherung geflogen und werde auch nicht mehr in diesen zurückgehen.

Ich arbeite zur Zeit als Studentische Aushilfe, mir werden die KV-Beiträge also nicht vom Gehalt abgezogen, allerdings zahle ich jeden Monat ca 80€ an meine Krankenversicherung (AOK) um weiterhin versichert zu sein. Die ca 80€ sind der Beitrag für die Studentische Krankenversicherung, mal nebenbei.

Jetzt habe ich zufällig diesen Artikel gelesen http://www.studiendo.de/die-krankenversicherung-im-studium/

Ich arbeite nicht mehr als 20 Stunden die Woche und laut diesem Artikel könnte ich dann von den Beiträgen befreit werden.

Meine Frage lautet: Ist das wahr? Denn 80€ mehr im Monat sind eine ganze Menge Geld und die könnte ich auch gut gebrauchen. Ich habe selber bei der AOK vorhin angerufen aber so eine echte Antwort haben die mir nicht gegeben... Und bevor ich da einen totalen Aufstand wegen nichts mache, wollte ich mal nachfragen.

Viele Grüße und ein Dankeschön schon mal im Voraus!

...zur Frage

Studentische Aushilfe welche Abzüge?

Hallo,

Ich (23) fange bald als studentische Aushilfe an ca 16 stunden pro Woche. Es ist über 450€ pro Monat. Meine Frage lautet was wird mir alles abgezogen vom lohn. Ich weiß das man nicht mehr als 8500 Euro im Jahr verdienen darf, da man sonst Steuerpflichtig ist. Ich habe mal gelesen das man nur die Rentenversicherung zahlen muss.

...zur Frage

Berechnung Urlaubsanspruch studentische Aushilfe?

Ich habe vom 15.4 bis 15.7 in einem Unternehmen als studentische Hilfskraft gearbeitet. Gearbeitet habe ich 1 Tag in der Woche (durchschnittlich). Laut Vertrag stehen mir bei einer 5-Tage-Woche 20 Urlaubstage zu. Wie berechnet sich das jetzt?

Meine Rechnung: 20 Urlaubstage im Jahr, sind 1,6 pro Monat, für 3 Monate sind das 4,8 Tage. Da ich aber nur einen, statt 5 Tage gearbeitet habe, rechne ich durch 4 und komme auf 1,2. Das wären 9,24 Stunden (bei 7,7 Stundentag).

Ist diese Rechnung richtig? Wenn nein, wäre ich über die richtige Lösung oder einen anderen Rechenweg sehr danbar. Die zuständige Abteilung sagt nur, dass ich mir den Urlaub auszahlen lassen kann. Auch andere Studenten in den Umternehmen hatten damit bereits Probleme.

...zur Frage

Media Markt Aushilfsjob?

Hey Leute,
ich habe morgen ein Vorstellungsgespräch bei Media Markt als studentische Aushilfe an der Kasse.
Wie sollte ich mich am besten anziehen? Einen Anzug besitze ich nicht, bin auch eher der sportliche und casual Typ..
Arbeitet man nur an der Kasse, wenn da schon steht Aushilfe Kassierer? Und wie wird man bezahlt?
Was beinhaltet ein Vorstellungsgespräch in diesem Zusammenhang, was sind wichtige Kriterien? Wird einem sofort ab-/zugesagt?
Möchte mich einfach schon mal auf morgen einstellen. Danke im voraus für Antworten :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?