Studentenstatus (für Krankenkasse) bei Ausbildung zur Heilpraktikerin (Paracelsusschule)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da ich selber eine schulilsche Ausbildung zur Heilpraktikerin gemacht habe, kann ich dir definitiv sagen, dass Du nicht den Status eines Studenten hast. Entweder bist du über Deine Arbeitsstelle krankenversichert oder über deine Eltern oder einen Ehepartner oder du musst dich freiwillig pflichtversichern.

wenn du 20 std. pro woche arbeitest (das ist ja schon eine 0,5 % stelle) und nur 15 std. schule hast ist ja eine berufsbegleitene ausbildung, somit hast du ein einkommen und mußt dich nomal versichern. eigentlich müßte das über deinen arbeitgeber gemacht werden (pflichtversichert).

Als HP-Schülerin bist du nicht nur keine Studentin, sondern absolvierst noch nicht einmal eine anerkannte Berufsausbildung. Die Krankenkassen- und Sozialversicherungsbeiträge werden also nach deinem Teilzeitjob bemessen.

Der so genannte "Studentenausweis" der DPS mag zwar eine Kinokassierein blenden, ist aber ansonsten nicht viel mehr wert, als das Papier, auf das er gedruckt ist. Ein echter Studentenausweis ist dagegen ein behördliches Dokument, welches von Universitäten und ähnlichen anerkannten staatlichen Instituten ausgestellt wird. Allerdings ist die Bezeichnung "Student" nicht geschützt.

.

P.S.: Es gibt übrigens keine staatlich geprüften Heilpraktiker. Sollte dir das dein Studienleiter bei der DPS erzählt haben, verlange dein Geld zurück.

Als Schülerin der Paracelsusschule bist du kein Student, sondern fällst unter den Status Schüler/Auszubildender/Erwachsenenbildung.

Leider hat die Krankenkasse recht und im Kino usw. hast du bisher einfach Glück gehabt.

Ein Student ist man, wenn man eine Universität oder eine Hochschule besucht, darunter fällt die Paracelsusscchule aber nicht.

Bei dir handelt es sich nicht um ein Studium im Sinne des Sozialgesetzbuches.Daher kommst du auch nicht in den Genuss des Studententarifes. Du musst bei der KK eine Semesterbescheinigung mit Einschreibung vorlegen und die hast du nach meinem Wissen bei einem privaten Studium nicht.

Was möchtest Du wissen?