Studentenjobs als Nicht Student?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kommt ganz darauf an. Bei einem Teilzeit-Kellnerjob ist das kein Problem - wenn es um wiss. Literaturrecherche geht oder eine Tutorentätigkeit geht, dann schon.

Für eingeschriebene Studenten, die neben dem Studium eine Beschäftigung ausüben, zahlen Arbeitgeber und Arbeitnehmer in der Regel keine Beiträge zur Kranken-, Pflege-, und Arbeitslosenversicherung - insofern wird es mit den Studentenjobs eher schwierig. bei den meisten Jobbörsen kann man doch aber einfach auch allgemein nach Halbtagsstellen suchen. ich würde aber auch immer bedenken, dass man bei solchen Jobs oft nur den Mindestlohn oder nicht sehr viel mehr verdient (im Gegensatz zum Ausbildungsberuf)

Studentenjobs kannst du nicht annehmen, denn dafür braucht man eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung (hat was mit Steuern und Sozialabgaben zu tun). Jobs (mit und) ohne Quali findest du z.B. unter meinestadt.de (deine Stadt eingeben) und dann Teilzeit/Helferjob. Viel Erfolg.

Was möchtest Du wissen?