studentenflügel?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also um € 2.000.-- wirst Du keinen guten Flügel bekommen, der nur äußerliche Schäden aufweist. Klar ist indessen, dass natürlich Gehäuseschäden sich auf den Preis auswirken. Aber wirklich merkbar ist das nur bei teuren Instrumenten. So ist es z.B. auch so, dass Flügel mit einem braunen Gehäuse zur Zeit billiger sind, als schwarze, einfach weil heute kaum Jemand einen braunen Flügel will, alle wollen schwarz, das ist eine Modeerscheinung. Das heisst, dass ein gebrauchter hochwertiger Flügel z. B. in schwarz € 30.000.-- kostet, wäre er braun, so müsste er deutlich billiger sein, vielleicht € 25.000.-- Das ist aber vermutlich nicht das, was Dir vorschwebt. Wenn Du einen günstigen aber guten Flügel zum Lernen und Üben suchst, dann schau Dich bei Yamaha oder Kawai um, hier auch um einen nicht zu alten gebrauchten. Yamaha bietet auch vor allem gehäusemäßig abgespeckte Versionen gewisser Flügel an, die sind dann deutlich billiger. Z.B. der C1 und der GC1. Infos Findest Du im Internet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?